Mit 15 ein Bankkonto (später auch für den Lohn) mit Bankkarte - übertrieben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nö, das ist nicht übertrieben.

Ich hatte auch mit 14 oder 15 Jahren mein erstes Bankkonto, und ich finde, in dem Alter kann man auch ruhig schon den Umgang damit lernen.

Die meisten Banken und Sparkassen bieten das für Schüler auch kostenlos an, so dass man für den Anfang ruhig eine Bank mit einer Filiale in der Nähe wählen kann. Später zu einer anderen Bank wechseln kann man immer noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Rahmen deines Guthabens kannst du auch mit der Geldkarte zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde ab 14 macht das Sinn! Es kann ja nicht viel passieren. Du lernst den Umgang damit und überziehen kannst Du eh nicht.

Schlag es Deinen Eltern vor, ich bin sicher sie haben nichts dagegen und freuen sich über Deine Eigeninitiative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne, das ist nicht übertreibnen. genau dafür gibt es ja Jugendkonten etc.

Spätestens wenn Lohn kommt, ist es sehr sinnvoll.

Du lernst ja so auchs chon mal bissl den Umgang mit Geld, Konten usw. Schadet nicht!

meine Ma ist 67 und weigert sich beharrlich, ne Girocard zu kriegen.. "ist mir zu kompliziert" (seit 20 Jahren oder so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMapel
07.09.2016, 16:01

Danke. :)
Deine Mutter ist also wie meine Grossmutter (72)
Sie hatte nie eine Bankkarte. Wenn sie Geld braucht dann hebt sie es einfach direkt am Bankschalter ab. Wär mir zu umständlich  XD

1

Hatte eines sogar noch jünger
Alles gut solang mit eltern geklärt
Sehr gutes Alter für ein Konto mit 15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist üblich, allerdings kannst du so ein "Taschengeldkonto" nicht überziehen und mit der Karte nur "eigene" Bankautomaten bedienen und Kontoauszüge ausdrucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist alles in Ordnung. Ist für dich in deinem Alter und bis nach der Ausbildung sogar alles komplett kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wäre es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso übertrieben? wenns kostenlos ist why not.

aber ich warne dich vor. Geld auf dem Konto zu haben hat eine Gefahr. man zahlt dann immer mit karte und verliert echt schnell den überblick wieviel man ausgegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
07.09.2016, 16:03

Ich zahle genau aus dem Grund fast nie mit Karte

0

Nö. Habe meines damals auch mit 15 bekommen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMapel
07.09.2016, 15:49

Ok danke :)

0

Was möchtest Du wissen?