Mit 15 Autotuning Fan ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bin auch seit meinem 13. Lebensjahr großer Auto und Tuningfan! Für viele Leute ist ein Auto nur ein Gebrauchsgegenstand aber es gibt auch einige für die es ein Hobby ist...

Geh nächstes Jahr mal zur Tuning World Bodensee, da trifft man sehr viele Tuner mit denen man sich super über sowas unterhalten kann 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch habe mit 14 einen Dodge Charger mit meinem Vater getunt im F&F Style und lerne jetzt fü r Autoingenieur. Werde auch oft damit Konfrontiert aber is mit egal bin totaler Auto freak und das ist gut so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist normaler als sich den ganzen Tag nur fürs Handy zu interessieren :-)

Wenns Dir Spaß macht, dann mach einfach. Es wird niemandem Schaden.

Ich hatte zwar nie großartige Zeitschriften, habe aber trotzdem mit 12 angefangen zu Schrauben. Und heute ( 30 Jahre später ) bereue ich nicht einen Tag davon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das eigentlich ganz normal ich bin auch fünfzehn und ich und einige meiner Freunde interessieren sich auch für Autos und Motoren und mir wurde auch noch nie gesagt das das unnormal sei. Also Weitermachen, is ne gute Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch gut. Man kann sich einiges an wissen anlernen und ggbfls. Schon selber an Autos rumschrauben. Du denkst halt schon erwachsener als deine Freunde. Vielleicht wird es mal beruflich in die Richtung gehen. Kannst doch mal ein Praktikum im KFZ Bereich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

also ich würde es eher unnormal finden, wenn Du dich nicht dafür interessierst.
Wenn es Dir Spass macht, mach weiter.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mich mit 8 schon für Trucks, Autos und Tuning und so interessiert und tu es heute noch und bin 16. Mach dir keine Sorgen. Und warum sollte das nicht normal sein??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll der Quatsch - je früher Du Dich da informierst und bildest, umso besser bist Du ! Früh übt sich - wir haben damals klein ( mit Mofas ) angefangen, später dann mit Führerschein !!!! an Autos rumgeschraubt.     Und jede noch so kleine Erfahrung hat uns weitergebracht !

Mach einfach - versuch Dich - es wird evtl. vieles auch nicht klappen aber es heist nicht umsonst learning by doing !
Und wenn´s nicht immer Tuning ist - Du sammelst genug Erfahrung, um Deine Karre später vieleicht mal selbst zu reparieren und sparst teure Werkstattkosten.

Deine Freunde sind ahnungslose Schmalhanse oder Neidhammel, weil sie selber nix auf die Reihe kriegen, ausser krummen Daumen vom Pokemon jagen !

Nur Mut - such Dir Gleichgesinnte und legt los - aber immer mit Bedacht & dem entsprechendem Führerschein beim Ausprobieren !

PS - Werkzeug jeder Art jetzt schon SAMMELN !!! Auch doppelt !!

Du wirst sehen, du kannst ALLES gebrauchen, sogar eine rostige Schraube vom Bürgersteig ! Viel Spaß & Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?