Mit 15 auf eine ab 16 Party mit einer Aufsichtsperson?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei vielen Parties kommst du mit so einer "Vollmacht" wie du sagst rein, das ist allerdings immer unterschiedlich. Und es gibt teilweise spezielle Vordrucke dafür, die du verwenden musst :) (s. Homepage der Veranstaltung - falls es sowas gibt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis 15 unbegrenzt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit dem Muttizettel und einem Erziehungsbeauftragten

ab 16 bis 24 Uhr ohne Muttizettel

ab 16 unbegrenzt mit dem Muttizettel und einem Erziehungsbeauftragten

ab 18 unbegrenzt ohne Einschränkungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NGinderKueche
05.02.2016, 13:40

an sich richtig aber veranstaltet lassen es oft nicht zu da sie nicht garantieren können das die 15 jährige Person nicht trinkt

0

Wenn diese Party so ein Formular frei gibt, aber das ist ja nicht so das man sich da selbst was ausdenken kann... Die Partys sind nicht umsonst ab 16 bzw. 18... also warte doch einfach bis du die geforderte Reife hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit "Muttizettel " müsste es gehen .
Der nützt nur nichts wenn die Veranstaltung ab18 Jahre wäre.
Ansonsten kann die 18jährige die Aufsicht übernehmen.
Viel Spaß !  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, ob der Veranstalter so nen sogenannten "Mutti-Zettel" akzeptiert, weiß ich nicht. Manche tun es, andere nicht...

Wenn nicht, gibts zumindest keinen erlaubten Weg.

Aber kommt mal Leute, wenn ihr schon schummeln wollt, dann seid doch mal bisschen kreativ! :P Zu "Meiner Zeit" (ich bin jetzt 24) sind wir mit 15 noch auf jede Party gekommen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?