mit 1.5 Abi an Charite Zahnmedizin studieren (Teilnahme Ham Nat vorausgesetzt)?

1 Antwort

Wuerde ich dir nicht empfehlen. Ist ein furchtbares Studium.

Wieso das?

0
@bryant

Psychoterror in den praktischen Kursen^^ dafür ist der Lernaufwand im Gegensatz zur Humanmedizin nicht so hoch.

0

Intensivkurs Naturwissenschaften bei der Prometheus Akademie?

Hallo, ich habe dieses Jahr den HAM-NAT in Hamburg geschrieben und ihn glorreich verhauen, einfach weil ich viele der Themen nicht im Abi hatte. Jetzt möchte ich mich für nächstes Jahr erneut bewerben und möchte mich jetzt natürlich intensiv darauf vorbereiten. Jetzt bin ich im Internet auf den Intensivkurs Naturwissenschaften von der Prometheus Akademie gestoßen. Mich interessiert jetzt ob jemand damit irgendwelche Erfahrungen gemacht hat. Ich hab jetzt festgestellt, dass das Vorsemester der Akademie schon kritisiert wird (http://www.gutefrage.net/frage/prometheus-akademie-vorsemester-medizin---erfahrungen).

Weiß jemand, ob bei der Ham-Nat Vorbereitung die gleichen Probleme auftreten?

...zur Frage

Zahnmedizinstudium Wartezeit durch abgeschlossene Ausbildung verkürzbar?

Guten Morgen! Ich habe von vielen Quellen erfahren, dass die Wartezeit, aktuell 6 jahre, fürs Zahnmedizinstudium in Berlin nach abgeschlossener Berufsausbildung verkürzbar ist. Mit abitur und relativ guten noten, d.h einen Abiturnotendurchschnitt von 1.5(im besten Falle) bis 1.9( im schlestesten Falle) kann man die Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten innerhalb 2 jahre absolvieren. Nun sagen mir Freunde, Verwandte und das Internet, dass man dann mit hoher Wahrscheinlichkeit nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung einen Studienplatz bekommt. Stimmt das? Angeblich sollen ADH-punkte pro abgeschlossene Ausbildung angerechnet werden.... Ich jedoch glaube dem ganzen nicht. Müsste man nicht ersteinmal dann wieder den hamnat schreiben oder braucht ich das wirklich nach abgeschlossener Berufsausbildung nicht mehr machen? Wieso hat man nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung aufeinmal eine hohe wahrscheinlichkeit zum nächsten Semester anommen zu werden?

Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Teilnahme am Ham-Nat 2mal im Jahr möglich?

Hallo zusammen, die Frage steht bereits oben, ist es möglich an Ham-Nat sowohl für SS als für WS in EINEM Jahr teilzunehmen, oder besteht eine Begrenzung, dass man nur einmal im Jahr am ham-Nat teilnehmen darf? Vielen Dank!

...zur Frage

Welche gesetzlichen Krankenkassen übernehmen eine Zahnreinigung komplett ?

am besten, wäre es wenn man den Betrag nicht selbst vorzahlen muss. Gibt es da gute Krankenkassen?

...zur Frage

Nach einer Wurzelbehandlung wird der Zahn faulig?

Mein Zahn wurde heute repariert, aber der war schon recht im kritischen Zustand für meine Verhältnisse. Es kann sein, dass der Zahn sich trotzdem noch entzündet, sie meinte, dass sie dann eine Wurzelbehandlung machen müsste. Ich hab mal gehört, dass der Zahn dann anfängt zu faulen.. stimmt das?

...zur Frage

Zahnmedizin bewerben ja/nein?

Hallo liebe Leute! Ich bin 19 Jahre und habe dieses Jahr mein Abi gemacht, leider ist es ziemlich schlecht. Ich habe einen Schnitt von 3,0. Nun wollte ich mich für eine Ausbildung zur Zahntechnikerin bewerben und überlege ob ich nicht trotzdem Bewerbungen für ein Zahnmedizinstudium rausschicken soll. Hoffnungen mache ich mir mit meinem Schnitt wirklich keine aber ich denke bewerben schadet nicht oder? Was meint ihr? Hat jmd schon damit Erfahrungen gemacht, dass vielleicht doch noch ein Wunder passieren kann? Kennt ihr vielleicht wen der es geschafft hat nach einer Zahntechnikerausbildung und nem schlechtem Abi doch noch einen Studienplatz zu bekommen? Es geht mir wirklich eigentlich nur darum ob so was möglich ist und nicht ob es etwas für mich wäre. Nur Zahntechnik gefällt mir auch ganz gut Ähnliche Erfahrungen mit anderen Studiengängen und schlechtem Abi hör ich mir auch gerne an. Würde mich auf alle Fälle motivieren. :-)

Liebe Grüße und danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?