Mit 14 schwanger was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wenn das stimmt.....? War es eine VERGEWALTIGUNG!!!

Warum bist du nicht eher zur Polizei gegangen? Auf jeden Fall musst du jetzt mit deinen Eltern reden, oder vielleicht erst mal zu einer Beratungsstelle gehen, wenn du dich nicht deinen Eltern anvertrauen möchtest, dort wird dir geholfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch sagen rede mit deiner Mama, auch wenn es dir nicht leicht fällt aber es für dich zu behalten ist nicht gut. Es ist schlimm was er mit dir gemacht hat und dafür muss er bestraft werden. 

Bitte spring über deinen Schatten es wird dich niemand aus dem Haus werfen.

vertraue dich deinen Eltern an und wenn es erstmal nur deine mama ist. Was auh wichtig ist das du zur Polizei gehst und eine Anzeige machst und den Polizisten dort den jungen beschreibst so gut du kannst. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst es ihnen sagen.früher oder später werden sie es eh merken wenn du mit einem Riesen Bauch da bist. Vlt kannst du es ja noch abtreiben. Aber ist dann wiederum deine sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Es tut mir leid, was Dir widerfahren ist. Das ist eine Vergewaltigung.

Lass die Schwangerschaft durch einen Frauenarzt bestätigen. Möchtest Du denn ein Kind bekommen, das aus einer solchen Situation entstanden ist und Dich immer daran erinnern wird? Oder möchtest Du die Schwangerschaft abbrechen?

Wünsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vielleicht eine ältere Schwester mit der du reden könntest? Und du wirst es deinen Eltern schon sagen müssen... Früher oder später werden sie es eh erfahren... Sie werden dich auch nicht aus dem Haus schmeißen, du bist doch ihre Tochter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähl es trotzdem deinen Eltern. Was meinst du was für einen Ärger die machen, wenn du es ihnen verschweigst und sie es doch rausbekommen. Und das wird sicher irgendwann rauskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fairy21
15.04.2016, 21:52

Nicht dein Ernst mit:"Was meinst du was für einen Ärger sie machen."

Sie wurde, wenn es stimmt,  vergewaltigt. 

Das müssten dann schon richtige "Rabeneltern" sein,  wenn sie deswegen Ärger machen,  also mit ihr. 

0

Wenn das wahr ist, geh so schnell wie möglich zur Jugendberatung. 

-Jugendamt - Jugendpsychiatrischerdienst     -Jugendclub (sind Streetworker und        Sozialarbeiter) Hilfe bekommt man am besten durch Fachleute!

Beste Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstatte eine Anzeige. Dies nennt sich Vergewaltigung und der Täter könnte noch geschnappt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe so, dass die Geschichte nicht echt ist. Wenn ja mein Beileid. Rede unbedingt mit irgend einer Person der du vertraust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du dir ja das Beste Szenario ausgedacht. Ich fasse nochmal zusammen: mit 14 in eine Disco, total besoffen, geraucht und dann noch Drogen. Plötzlich sind alle deine Freunde weg und du gehst mit einem Mann ALLEIN in den Wald.

Dann wirst du auch noch vergewaltigt und bist schwanger... Im Endeffekt allein im Wald, ales geklaut und nackt. Sorry aber das sind alle Horrorszenarien die man an einem Partyabend haben könnte und dass ist niemals so gelaufen. Schon allein mit 14 kommst du nicht in die Disco...

Aber wenn du dennoch durch iwas anderes schwanger bist, dann würde ich als erstes mit deinen Eltern reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähl es deinen Eltern und zeig den Typen an.

Erzähl bei der Anzeige alled so, wie es abgelaufen ist und woran du dich erinnerst. 

 Auch das mit dem Kiffen und so.

Mag erstmal nicht angenehm sein,  aber wenn du deswegen was verschweigst und das ,was du verschwiegen hast, kommt hinterher raus lässt dich dann eventuell unglaubwürdig dastehen. 

Und suche dir psychologische Hilfe. 

Und deswegen würden deine Eltern dich bestimmt nicht rauswerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was???

Also, du solltest es unbedingt deinen Eltern/ deiner Mama sagen!

Er hat dich vergewaltigt!

Das ist ne Straftat und er sollte so nicht davon kommen!!!

Bitte sag es deiner Mama, du hast es nicht verschuldet, das du jetzt schwanger bist!

Geht dann zum Frauenarzt, ein Abbruch ist noch Möglich! Denke nicht das dieses Kind und du glücklich werden würdet! Leider! Es ist kein Kind was ais Liebe entstand! Davon wird niemand glücklich und du würdest dein Kidn vielleicht so nicht lieben können!

Bitte trau dich, wende dich an deine Mama!

Niemand wird dich beschuldigen oder mit dir böse sein, wenn sie erfahren was er dir angetan hat!!!!

Hoffe das Schwein findet man!

So dreist zu sein und am Ende noch in dir zu kommen!!! Nicht das er noch krank war! 

Nochmals, bitte vertau dich deiner Mama an!

Sie wird wohl eher traurig sein und dich in den Arm nehmen wollen!

Trau dich!

Ganz lieb gegrüßt!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach F dich!! Bei deiner anderen Frage hab ich auf den porno Link geklickt 😡😡😡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?