Mit 14 schnell Muskeln auf aufbauen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schnell gibts in dem Sport nich, vor allem in dem Alter kannst du das vergessen.

Du musst erstmal ausreichend essen, ansonsten bringt dir das Training überhaupt nichts bzgl Muskelaufbau.

Fett baut man langfristig immer mit auf. Das Ziel ist es minimal über dem Kalorienbedarf zu essen, etwas Fett setzt man immer an, dieses hält sich bei der Menge allerdings in Grenzen.

"Weightgainer" ja, allerdings selbstgemachte. Milch, Quark, Bananen, TK-Früchte, Öl, Honig, Erdnussbutter, Nüsse, etc in einen Mixer und fertig ist der gesündere Masseshake. Supplements brauchst du nicht.

Wenn die Ernährung passt, muss aber auch das Training passen. Du bist noch Anfänger, das heißt du musst erstmal reinkommen, die Ausführungen erlernen und deinen Körper an die Belastung gewöhnen. Das dauert alleine schon ein halbes bis ein Jahr, falls du dich diesbezüglich weiterbildest oder eine erfahrene Person dabei hast. Ansonsten noch länger bis nie.

Mit 15-16 kannst du dann gut durchstarten.

Um Muskeln aufzubauen, brauchst du einen Kalorienüberfluss, damit die Muskeln wachsen; abwechslungsreiche Ernährung ist hier angebracht mit Kohlenhydraten (Reis, weisses Mehl, Zucker eher ungünstig, da der Blutzuckerspiegel in die höhe schnellt), gutes Eiweiss, gute Fette aus Nüssen, pflanzliche Fett (z.B. Oliven, Lein, Kokos); den Muskeln auch eine Pause gönnen, denn die Muskeln wachsen in der Ruhephase

Versuch erstmal ein normales Gewicht zu erzielen, bleib an Fitness dran und iss Eiweißreich (zb Hünchen mit Reis). Der Rest kommt mit der Erfahrung

Was möchtest Du wissen?