mit 14 noch milchzähne und wackelzähne -_-

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst deinen Körper nicht vor anderen bzw. vor Jungs rechtfertigen. Die Leute, die dich nicht so mögen, wie du bist, kannst du eh vergessen. Wichtig ist deine Gesundheit und dass dein Zahnarzt da eine Auge drauf hat, sonst nichts.

Das kann normal sein,dass die Eckzähne noch nicht raus gewachsen sind. Die kommen nämlich als letzte Zähne. Bei den beiden noch verbliebenen Milchzähnen sind entweder die bleibenden Zähne nicht angelegt oder diese liegen auch noch im Kiefer. Dies kann aber nur ein Zahnarzt durch Röntgenaufnahmen abklären , Bin zahnmed. Fachangestellte und weiß das genau. Also gehe zum Zahnarzt

der hat sie mir ja gezogen, also wie´rds schon richtig sein :D und wie du vielleicht auch an meiner ausdrückweise erkannt hast, hab ich mich mit dem thema befasst :D wollte nur wissen, ob es bei jungs abtournend wirkt...

0

Ich bin 12 und habe 5, das ist nicht schlimm und die Jungs müssen das jetzt auch nicht mit bekommen und schlimm ist es gar nicht, bis meine mir ausfallen werde ich wohl 16 sein :O .Ist wirklich nicht schlimm, ist bei jedem anderes.

Milchzahn/Wackelzahn mit 16..?

Ähm hallo.. Also ich bin 16 Jahre alt und hab eben festgestellt, dass bei mir ein Zahn wackelt und ich glaube, dass es eigentlich noch ein Milchzahn sein müsste.. Und der selbe Zahn hat vor ein paar Wochen schon mal bisschen gewackelt, dann war er wieder fest und jetzt wackelt er halt wieder... ^^

Ist das normal, mit 16 noch Milchzähne zu haben? Und soll ich warten bis er von selbst rausfällt oder zum Zahnarzt gehen?

...zur Frage

Hält ein Milchzahn bis zum Lebensende?

Ich hab heute meine obere Zahnspange raus bekommen, die untere werde ich jedoch erst nächste Woche rauskriegen. Nun hat sich aber rausgestellt, dass ich zwei Milchzähne im unteren Kiefer habe, die sehr kurze Wurzeln besitzen. Jetzt meinte der Kieferorthopädie, dass man zwar die Zähne ziehen könnte, aber die Backenzähne sich nicht bis zum Ende verschieben würden, da sie eine Laufbahn von 2cm haben und die Gefahr groß sei, dass sich die Backenzähne schief verschieben würden. Der Chef meinte, dass die Milchzähne das Leben lang durchhalten können, nur müsste ich sie weiterhin gut Pflegen. Und Milchzähne fliegen ja nur aus, weil eben der bleibende Zahn unter dem Milchzahn die Wurzel auflöst.. Was meint ihr?

...zur Frage

Ist es schlimm wenn...ich?

Ist es schlimm wenn ich (w/14) zwei Zahnlücken habe (da wo meine Eckzähne sein müssten) bei mir dauert dass irgendwie war bei meinem Opa auch so:/
Ist dass irgendwie "hässlich" oder unattraktiv für Jungs?🙁

...zur Frage

Ist keuchhusten sehr gefährlich?

hi , vorhin hat der arzt angerufen und gesagt , dass ich keuchhusten habe. ist das arg schlimm? ich bin 14 und ansonste gesund

...zur Frage

Wackelzahn geht nicht raus und blutet viel!

Hey Leute! Ich bin 13 Jahre alt und habe insgesamt noch 7 Milchzähne. Ein Milchzahn wackelt seit ein paar Wochen sehr und tut beim aufbeißen auch weh. Über diesem Wackelzahn kommt schon der bleibende Zahn. Heute habe ich es dann nicht mehr ausgehalten und wie verrückt dran gewackelt und gezogen und auf einmal hat der Zahn dann so geknackst und extrem viel geblutet. Seit dem habe ich jetzt nichts mehr dran gemacht. Habe ein wenig Angst, dass jetzt vielleicht die Wurzel abgebrochen sein könnte oder Ähnliches. Was kann ich jetzt tun? Soll ich einfach abwarten oder ihn rausziehen. Es handelt sich um den 1. Milchmahlzahn rechts, oben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?