Mit 14 nach Japan Mutter erlaubt aber nicht. Was tun um sie zu überzeugen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit 14 in ein weit entferntes Land fahren?! Sorry aber, stehe voll hinter deiner Mutter. Wäre mit 14 nicht mal ins europäische Ausland gekommen, als Sommerurlaub...

Du wärst da gute 12 Stunden Flug entfernt, in einem Land, wo du nicht mal die Straßennamen lesen kannst und auch nicht mal nach dem Weg fragen kannst.

Drei auswendig gelernte Sätze japanisch sind vielleicht süß und du kannst stolz auf dich sein, wenn du hiragana flüssig lesen kannst, aber mal back to reality: in Japan sprechen die Leute schlecht englisch, deutsch schon gar nicht. Zwei "Kinder" (jaah, Teenager aber dennoch...) für die Augen einiger würdet ihr "leichte Beute" darstellen. Natürlich macht sich deine Mutter da sorgen: zu recht!!! Sie würde es ja vermutlich auch bezahlen!

Überleg lieber, ob du mit ihr eine Alternative findest. Zum Beispiel eine Jugendreisegruppe oder womöglich in ein, zwei Jahren ein Schüleraustausch. Davon hast du wesentlich mehr und seine Mutter hat mehr Sicherheit: zum einen kann man sich darauf vorbereiten und zum anderen sind das geführte Programme mit festen Ansprechpartnern, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr kriegt ohne volljährige Person wahrscheinlich noch nicht mal irgendwo eine Unterkunft in Japan, auch ansonsten dürftet ihr einfach noch nicht selbstständig genug sein um bei einer solchen Reise alleine zu recht zu kommen.

Überzeugt eine erwachsene Person mitzukommen oder verschiebt eure Pläne auf später.

Das einfachste wäre natürlich deine Mutter zu überzeugen, wo sich ein paar Fragen ergeben: Wer zahlt das ganze? Bei einer so großen Ausgabe kann ich gut verstehen, das deine Mutter ohne eigenes Interesse keine Lust hat. Falls finanzielles nicht das Argument/Problem ist: Was sind die Bedenken deiner Mutter mit dir dorthin zu fahren? Hier fehlen einfach viele Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter würde ich dich auch nicht in ein so weit entferntes Land lassen. 

Musst du halt noch warten. In der Zeit kannst du ja weiterlernen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn keine erwachsene person dabei rate ich dir sogar eher davon ab falls was passiert und unter 18 wird es auch extrem schwer an ein hotel oder airbnb ranzukommen. zudem ist japan auch nicht gerade das ruhigste land da kann sehr viel los sein auch wenn es unfair tut mir leid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WithoutName852
04.02.2017, 20:05

Volljährigkeit in Japan wäre sogar 21, wenn ich mich nicht irre. Sollte man sich schlau machen, ob das nicht sogar günstiger wäre jemand noch älteren mitzunehmen.

0
Kommentar von WithoutName852
04.02.2017, 20:05

Volljährigkeit in Japan wäre sogar 21, wenn ich mich nicht irre. Sollte man sich schlau machen, ob das nicht sogar günstiger wäre jemand noch älteren mitzunehmen.

0

Also alleine mit einer gleichaltigen Freundin in eurem alter kann ich deine Mutter verstehen. Wenn ihr keine Erwachsene Begleitperson habt wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?