Mit 14 Motorrad fahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorsicht, Halbwissen, ich rate jetzt nur:

Auf offiziell gegen Entgeld befahrbare Strecken wie Rennstrecken, Offradpisten etc. wird der Veranstalter immer auf einen Führerschein bestehen, ich kann mir nicht vorstellen dass das Versicherungstechnisch anders möglich ist. Hier hast du also keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrix791
05.07.2016, 22:45

auf einer Motocrossstrecke braucht man doch keinen führerschein

0

Du darfst nach meinen Informationen nach nur auf deinem privaten Grund Schwarzfahren. Alles was darüber hinaus geht ist illegal. Freilich gilt hier der "Risikogrundsatz" (wie ich es nenne): "solange sie dich nicht erwischen ist alles kein Problem"
Wenn sie dich allerdings erwischen steckst du bis zum Hals in der Sch...

Natürlich gibt's Areale wo du das Risiko erwischt zu werden minimierst (Wald oder so, wenn du Motorcross fährst) für andere Maschinen gibt's glaub ich kein Gebiet wo nicht mindestens ne 25%ige Chance besteht dass die Polizei vorbeischaut.

Fazit: legal nur auf deinem Privatgrundstück, allerdings gilt "wo kein Kläger da kein Richter" ... Ich glaube das Risiko ist dir bekannt und es ist jedem seine Sache wie "hoch er pokert".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrix791
05.07.2016, 23:21

motocross im wald fahren ist ja mal total bescheuert. da drohen starfen bis zu 20.000€ 

wer motocross fahren will, soll auf eine motocrosstrecke- da kann man den ganzen tag ( meistens für 10€) auf einer strecke fahren , die auch für solche maschinen ausgelegt ist. und einen führerschein braucht man da auch nicht. 

0

Du kannst mal auf kartstrecken in deiner Nähe fragen, mit viel Glück geht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?