Mit 14 kiffen schule/konzentration?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fang erst an wenn du komplett informiert bist und in einen anständigen Menschen Kreis und am besten dir noch paar Jahre Zeit

Hallo,

Es stimmt nicht, das man sich danach nicht mehr Konzentrieren kann, allerdings sollte man das nur einmal machen, da es süchtig machen kann. Wenn man es regelmäßig oder mehrmals macht, dann kann es schädlich werden, aber nicht bei 1 mal Kiffen. Die Gefahr ist nur dabei, wenn man falsche Freunde hat, die ziehen ein damit rein und schließen dich aus der Gruppe raus, da du nicht Kiffst. Such dir dann lieber andere Freunde, als damit anzufangen. Es gefährdet nur deine Gesundheit!

Lass es lieber sein!

HoIyModee 02.07.2017, 12:03

Cannabis kann nicht süchtig machen. Die einzige sucht die dabei entstehen kann ist nach dem Tabak (Nikotin) im Joint/Bong. Rauch pur dann wirst du auch nicht "süchtig"

0
MCuser9230 02.07.2017, 14:56
@HoIyModee

Es kann eine leichte physische Abhängigkeit entstehen, die aber leicht zu überstehen ist. Man denkt sich "jetz hät ich bock auf einen" oder whatever nach 3-5 Tagen sollte das allerdings auch wieder verschwinden.

0

Was möchtest Du wissen?