Mit 14 kein brustwachstum?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi :-)

Ich kann deine Sorgen voll verstehen. Was dir aber auf jeden Fall schon einmal Hoffnung geben kann ist, dass du dich mit 14 Jahren noch mitten in der Pubertät befindest. In den nächsten zwei bis drei Jahren, kann sich bei dir also körperlich noch jede Menge verändern. Bei manchen fängt die Brust schon mit 9 oder 10 Jahren an zu wachsen und bei anderen erst mit 14 oder 15 Jahren. Beides ist ganz normal. Oftmals hängt es auch mit den Genen der Mutter oder Großmutter zusammen, an denen du dich etwas orientieren kannst. Aber auch die Körpergröße und das Körpergewicht können dabei eine wichtige Rolle spielen. Genauso kann natürlich auch eine Entwicklungsstörung vorliegen. Ob das aber der Fall ist, kann nur ein Arzt feststellen.

Jedes Mädchen (und auch jeder Junge) entwickelt sich zeitlich etwas anders. Du bist vielleicht einfach nur ein wenig später dran und gehörst vielleicht zu den klassischen "Spätzündern", was jetzt aber nicht wirklich schlimm ist, solange sich dein Körper in den nächsten Monat noch weiter entwickelt. Wie stark sich deine Brüste aber noch entwickeln werden, ist natürlich per Ferndiagnose schwer zu sagen.

Sind bei dir denn bereits Schamhaare vorhanden? Dass bei dir die Periode vor einem Monat eingesetzt hat, ist aber schon einmal ein gutes Zeichen :-)

Ich würde dir empfehlen, vielleicht einmal die J1 Untersuchung bei deinem Kinderarzt oder Hausarzt machen zu lassen. Mit 14 Jahren hast du auf jeden Fall noch Anspruch an dieser teilzunehmen. Das wäre vielleicht ideal um sicherheitshalber deinen Entwicklungsstand einmal überprüfen zu lassen. Ein Arzt würde dir dann bestimmt sagen können, ob sich bei dir alles normal entwickelt hat und wie viel du noch etwa wachsen wirst. Ich habe die damals mit 14 Jahren machen lassen und fand es ganz gut, so einen kleinen aktuellen Überblick über den eigenen Körper bekommen zu haben.

Habe aber generell einfach noch etwas Geduld mit deinem Körper. Es kann sich noch jede Menge bei dir verändern und wachsen. Ich habe zum Beispiel mit 14 Jahren auch noch einmal einen kleinen "Schub" bekommen. Du kannst dir also auf jeden Fall noch etwas Hoffnung machen. Wenn andere Mädchen aus deiner Klasse schon weiter entwickelt sind als du, dann darfst du diese nicht als Maßstab nehmen. Du kannst schließlich überhaupt nichts dafür, dass dein Körper sich anders oder einfach nur etwas langsamer entwickelt als bei den anderen.

Und sogar wenn deine Brüste tatsächlich nicht mehr viel wachsen sollten, dann ist das auch nicht schlimm. Du musst dann einfach die Vorteile daraus mitnehmen, zum Beispiel, dass deine Brüste beim Sport nicht so stark auf und ab hüpfen und dadurch auch kaum oder gar keine Schmerzen verursachen können. Noch ein Vorteil ist, dass die Wahrscheinlichkeit einmal einen Hängebusen zu bekommen, bei dir eher sehr gering sein dürfte.

Wie du siehst, ist also nicht alles schlecht mit einer kleinen Brust. Und deinem späteren Freund wird dies auch mal egal sein. Viele Jungs finden kleine Brüste sogar sehr attraktiv ;-) Davor darfst du also keine Angst haben.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du natürlich auch jederzeit auf mein Profil gehen, mir dort eine Freundschaftsanfrage schicken, und anschließend dann eine persönliche Nachricht senden :-)

Liebe Grüße

Mit etwa 14-16 Jahren könnte es langsam ansetzen.

Maschendrahtzaun oder Seide?

22

ehm bitte was

0
7
@Anonym0417

Wird Älter und erfahre es, oder Frag mich und werde trotzdem Älter. :) LG

0

Brustwachstum ohne periode?

Also ich(14) habe meine periode noch nicht aber mein brustwachstum hat schon angefangen 75a /70b . Einige Meiner Freundinnen haben schon länger ihre Tage haben aber deutlich weniger Brust als ich . Da frag ich mich wie kann das sein? Danke im Voraus für alle Antworten ich würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen!

...zur Frage

Menstruationstasse fragen?

Heyy Leute! Naja eigentlich bin ich persönlich gegen menstrautionstassen (find das unangenehm die mehrmals zu verwenden) aber ich hab da trz ein paar fragen:

1.) Wie holt man die wieder raus

2.) kann man mit denen schwimmen

3.) Kann man die auch verwenden wenn man Jungfrau ist oder tut das dann iwie weh?

Danke😁

...zur Frage

Frage zu Periode? (11/12 Jahre)?

hallo!

ich wollte die mädchen fragen wie viele schon mit anfang 12 die Periode hatten? Ich denke bei uns haben sie schon welche (sagen sie). ich noch nicht, bei mir ist nur brustwachstum. deswegen wollte ich mal fragen wie lange es dann so gedauert hat!

...zur Frage

Pille nur kurz genommen, Periode bleibt aus

Hallo und zwar habe ich eine angefangene Blisterpackung der Maxim-pille genommen da diese ja alle den gleichen Wirkstoff enthalten. In der Packung waren nicht mehr alle pillen drin nur noch für 14 Tage. Jetzt wüsste ich gern ob hier jemand Erfahrung hat und mir sagen kann wann ungefähr meine Periode einsetzen dürfte. (:

...zur Frage

Brust Wachstum wie lange?

Ich habe gehört das der Brustwachstum nach der ersten Periode aufhört, stimmt das?

...zur Frage

Hängt das Brustwachstum mit dem BMI oder der 1. Periode zusammen?

Hallo Community

Es klingt vielleicht komisch, aber ich stelle mir seit einiger Zeit schon die Frage ob das Wachstum der Brust etwas mit dem BMI oder dem Zeitpunkt der 1. Periode zusammen hängt.

Denn ich habe eine sehr kleine Brust (nicht mal ganz 70A) und überlege ob das einen Zusammenhang damit hat, dass ich meine Periode erst vor einem Monat bekommen habe. Ich bin 13 1/2 Jahre alt, bin 1,67m groß und wiege ca. 43 Kilo. (Ich weiß das ich etwas wenig für mein Alter wiege, aber sobald ich zunehme fühle ich mich nicht so ganz wohl. Das tut hier aber wenig zur Sache )

Ich weiß nicht ob das stimmt, aber ich habe gehört das die Pubertät erst ab der 1. Periode richtig einsetzt, somit auch das Brustwachstum.

Vielen Dank für Antworten
LG CherryGirl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?