Mit 14 Jahren ohne Eltern aufs konzert

3 Antworten

Unter 16 darf man ohne Aufsicht keine öffentlichen Veranstaltungen besuchen, auch nicht bis 22 Uhr. Ab 16 jahren dann bis 24 Uhr ohne Aufsicht.

Hallo Anniixx!

Ohne Begleitung von einem Adult dürft ihr dort nicht alleine teilnehmen.

Nehmt einen Onkel oder Cousin mit der als Verantwortlicher mitkommt. Vielleicht habt ihr im Verein jemanden, der mitkommt. Wir machen es in der Freiwilligen Jugend-Feuerwehr so, das der Betreuer, der 24 Jahre ist, die Jugend auf Veranstaltungen begleitet. Das er die Jugend, dann auch mit dem Feuerwehrbus heimfährt gehört da auch dazu. Wer bei der Freiheit, die der Jugendliche ausleben darf nicht spurt, ist das nächstemal ausgeschlossen und bleibt daheim. Das hat bisher gut geklappt! Viel Spass beim Concert und ich hoffe für Euch, ihr findet eine Lösung, die auch die Eltern (eure Erziehungsberechtigten) akzeptieren können. PCeddy

Okay dankeschön für die antwort aber eine frage noch; reicht nicht auch eine unterschrift von den eltern dass sie einverstanden sind?

0
@anniixx

Hallo Anniixx! Das obligt dem Veranstalter, ob er das akzeptiert. Er ist der Hausherr an dem Abend und hat ggf. Auflagen zu erfüllen. Denke mal an die Loveparade in Duisburg! Heute werden für jede Veranstaltung harte Auflagen gefordert, damit sowas nicht wieder vorkommen soll. Klärt es über eure Eltern ab, ob es möglich ist und ob Eltern damit einverstanden sind. Übrigens hast Du noch gut 70 Jahre vor dir, sollte es nicht klappen. Hochgerechnet sind 70 Jahre mal 360 Tag auf denen Ihr Konzerte besuchen könnt = 25.200 Tage. Soviel Geld wirst Du nicht haben, lach!!! Viel Spass bei allen Konzerten die Du noch erleben kannst PC-Eddy

0

Was möchtest Du wissen?