Mit 14 Jahren ein Piercing?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also das ist unterschiedlich. Wir haben hier ein Piercingstudio, das erst ab 16 + Einverständnis der Eltern Piercings sticht. Sonst kenne ich auch welche, die das noch früher machen, aber trotzdem halt nur mit Einverständnis der Eltern. Erst wenn du 18 bist brauchst du die Einverständniserklärung dann nicht mehr.

Ich kann verstehen, dass du total gerne ein Piercing haben möchtest, wollte ich früher auch immer und meine Eltern waren dagegen :/ Da hilft nur überreden, oder sich auf Kompromisse einigen, z.B erstmal nur ein zweites Ohrloch oder so.

Piercings brauchen extrem viel Pflege, ich habe dann wirklich nachdem ich ein halbes Jahr gebettelt habe ein Helix Piercing bekommen (damals auch 14) und kann teilweise heute noch nicht richtig darauf schlafen, bin jetzt 16. Also sollte man sowas auch nicht unterschätzen. Außerdem solltest du immer darauf achten, dass die Piercer seriös sind, sonst ist das Piercing nachher schief oder entzündet sich echt grässlich. Auch kann es sein, dass sein Körper das Piercing nicht verträgt und es rauswächst oder so, das kann Narben geben :/

So jedenfalls wünsch ich dir viel Glück und wenn nicht wartest du einfach ab, vielleicht möchtest du in einigen Jahren ja gar keins Mehr. Wenn ich so überlege, find ich 14 jährige mit Bauchnabelpiercing eigentlich schon etwas jung, wie gesagt ich wollte damals selber eins :D sowas merkt man dann immer wenn man älter wird ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst es, aber nicht alle Studios werden das machen, meins sticht generell erst ab 16, und dann nur mit Einverständniserklärung und Anwesenheit eines Elternteils...

Aber: Am bauchnabell können piercings so wie so sehr "gut" rauswachsen, selbst bei 18/20 jährigen die nicht mehr im Wachstum sind..

Bei dir kann so etwas noch schneller Passieren da dein Körper sich ja noch mehr verändert..

Und: wie willst du das im Schulsport machen?

Ich würde dir raten warte noch zwei besser vier Jahre , wenn du es dann immer noch willst, dann lass es dann amchen

Egal wann: Such dir einen seriösen Piercer, nicht den billigsten oder einen der schon mit 14 sticht.. Wenn dein Piercer nein sagt dann warte auch

Und geh auf keinen Fall zu einem Arzt, die machen so etwas selten und haben keine Erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst ich einen stechen lassen doch es müssen deine erziehungsberechtigten mitkommen. Lass es lieber ich glaube du wirst es bereuen. Aber es ist ja deine Entscheidung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst dir das stechen lassen, aber deine Eltern müssen dir das erlauben. Am Besten nimmst du einen Elternteil sogar direkt mit in das Studio. Ohne Genehmigung wird das nicht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Genehmigung deiner Eltern darfst du sowas machen hat meine Nichte damal auch gemacht.Am besten das einer mit geht deine Mutter oder Vater. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter 18 jahren nur mit der schriftlichen Genehmigung oder in Gegenwart der Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab 18 allgemein in deinem alter brauchst du die zustimmung der eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, es gibt, leider, kleine Unterschiede bei den Studios. Je nachdem, wie seriös sie sind..

Ab 14 stechen Piercer generell erst "Kinder". Und dann auch nur, wenn ein Elternteil anwesend ist.

Ab 16 mit Einverständniserklärung und ggf. Personalausweis des Elternteils.

Aber tu es jetzt noch nicht! Das wächst nur raus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Einverständniserklärung darfst du das, sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von der Erlaubnis Deiner Eltern ab; so einfach ist die Frage zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannaRebecca
29.11.2013, 16:01

Meine Mutter erlaubt es mir

0

Was möchtest Du wissen?