Mit 14 fetisch?

16 Antworten

Es ist doch toll, wenn deine Freundin deine Vorliebe teilt. Das ist nicht selbstverständlich.

Schämen musst du dich ganz sicher nicht. Auch wenn ich es nicht jedem auf die Nase binden würde. Einige finden das eben doch verstörend, andere wollen schlichtweg nicht wissen, was du in deinen vier Wänden treibst.

Wenn du magst, google mal nach "Petplay" oder nach "Furry". So ganz selten ist das nicht. Manche erregt es, andere nicht. In dem Bereich gibt es etliche TIere, die "gespielt" werden. Viele haben ganz tolle Outfits, die aber sehr teuer waren. (Braucht man natürlich nicht unbedingt, ist eher so das i-Tüpfelchen).

Da du noch sehr jung bist, kannst du auch mal bei der SMJG (www.smjg.org) vorbeischauen, ein Verein für junge Menschen, die sich für BDSM interessieren. PetPlay ist zwar schon was eigenes und muss mit BDSM nichts zu tun haben, aber kann. Ich glaube, ich habe im SMJG-Forum schon mal den einen oder anderen Thread dazu gesehen.

Viel Spaß euch :)

Sie ist die Freundin ;)

2
@AntwortenZuF

Oh, da hab ich mich echt verlesen.Tut mir leid, Lubyna! War keine Absicht. Bitte einfach "deine Freundin" mit "dein Freund" ersetzen ;D

0

Prinzipiell ist das eure Privatangelegenheit, und wenn es euch gefällt, dann ist es okay.

Jedoch aufgrund deiner Jugend frage ich mich, was passiert, wenn ihr mal nicht mehr zusammen seid, was ja gerade in jungen Jahren recht schnell gehen kann.

Könnte dir die Sache dann im Nachhinein nicht peinlich sein? Hat er dich dann nicht sogar ein Stückweit in der Hand, und könnte Sachen über dich erzählen, die deinen Ruf schädigen?

Solange du keine anderen Leute mit deinem Fetisch belästigst, oder anders störst ist ja alles ok. Ich würde dem Fetisch niemandem erzählen, dem du nicht 100%ig vertraust, weil er sonst rumerzählt werden könnte. Aber an für sich brauch man sich für Fetische nicht schämen, tue ich auch nicht. Für dein Alter brauchst du dir auch keine Gedanken machen, ich habe meinen auch ungefähr seit dem alter, wenn nicht sogar noch früher.

Ich schäme mich wenn ich obdachlosen helfe

Ich(14) weiß nicht wieso das so ist. Ich würd so verdammt gerne, mich zu ihnen hinsetzen und über alles sprechen, ihnen essen geben, was zum anziehen und Geld. Aber ich schäme mich. Nein nicht vor der Gesellschaft, juckt mich null was andere Menschen über mich denken. Ich schäme mich dafür, das diese Obdachlosen nicht so Leben können wie wir. Sie haben kein zuhause, kein essen und trinken wann immer sie wollen, und kein Bett .. Immer wenn ich einen Obdachlosen sehe fühl ich mich verdammt schlecht und denke mir dann so als ob er mich iwie hassen würde, das ich alles hab was er nicht hat. Sowas ist verdammt traurig. Wie können nur die Menschen wegsehen oder diese Menschen einfach ignorieren als wären sie kein Mensch oder so? Ich schäme mich für Mitmenschen das sie alles besitzen aber keinen Herz. Und das macht mich traurig. Wie komm ich über diesen Gedanken weg? Es macht mich iwie total kaputt wenn ich sehe wie die Welt sich nur im schlechten verändert ..

...zur Frage

Muss ich mich für meine Zähne schämen?

Hallo, ich bin 12 Jahre alt und ich finde meine Zähne nicht sehr schön, deswegen lache ich auch fast nie mit offenem Mund und auf Fotos habe ich den Mund auch immer zu. Muss ich mich denn für meine Zähne schämen? (siehe fotos) Sind sie so schlimm? Und auch immer beim Zahnarzt habe ich richtig Angst, aber irgendwie ist es auch keine Angst, ich schäme mich nur immer beim Zahnarzt und so den Mund aufzumachen, weil ich dann denke das der Zahnarzt so denkt, " Man hatt die schlimme Zähne" Deswegen habe ich auch immer richtig Angst. Meine Mama sagt auch manchmal zeig mir doch mal deine Zähne oder warum zeigst du mir nie deine Zähne? Ich trau mich einfach nicht. Am Mittwoch habe ich auch ein Termin beim Kieferorthopeden, man sieht ja auf den Fotos, das meine Zähne nicht sehr gerade sind. Und ich habe auch Angst zum Kieferorthopeden zu gehen, weil ich dass dann denke, das er meint das ich schlechte Zähne habe und so, villeicht habe ich das aber... Und ich möchte auch nicht so eine Zahnspange mit so ein Gestell oder so weil ich schäme mich dann vor meiner Mama und so. Also, sind meine Zähne wirklich so schlimm das ich mich schämen muss? Und was soll ich tun? ich weis einfach nicht mehr weiter, weil richtige Angst vorm Zahnarzt naja nicht wirklich ein bisschen habe ich auch Angst das es weh tut aber am meisten, davor das sie meinen, das ich so schlechte Zähne habe für ein 12 Jährigen Mädchen. Danke im vorraus und bitte schnell um Antworten (siehe Bilder)

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?