Mit 14 depressiv - ich kann einfach nicht mehr, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo liebe/r Interessier,

ich kann dich gut nachvollziehen, da ich selbst unter Depressionen und anderen psychischen Krankheiten leide.

Auch wenn du das jetzt vielleicht nicht hören magst oder schon zu oft gehört hast: Es wird besser. Ich wollte das auch nie glauben und dachte mir die anderen reden nur Schwachsinn, aber es ist wirklich so. Das kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen.

Ich empfehle dir deinen Hausarzt aufzusuchen und mit ihm über deine Gedanken und Gefühle zu sprechen. Er soll dich zu einem Psychotherapeuten und einem Psychiater überweisen. Mithilfe der Therapie lernst du mit deinen depressiven Phasen besser umzugehen.

Wenn du jemanden zum Schreiben brauchst, biete ich mich an. Ich wünsche dir alles Gute! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interessier
05.02.2017, 14:35

Ich kann nicht so leicht über meine Gefühle sprechen.. das bringt mich nur zum weinen und mich selbst zu hassen

1

Rufe bitte hier an und hole dir qualitativen guten Rat. 



0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei


Es heißt zwar Telefon-Seelsorge. Doch keine Bange du wirst nicht gefragt ob du in der Kirche bist odeer welcher Konfession du angehörst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?