Mit 14 bunte Haare!

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Servus,

also ich finde bunte Haare bei vielen Mädchen ziemlich unattraktiv. Liegt aber auch daran das Sie eher Richtung "Verene Schizophrena" gehen - google den Name mal - Potthässlich.

Bunte Haare als normale, nicht zu stark geschminktes Mädchen finde ich teilweise schön. Ohne dich nun mal gesehen zu haben, kann man das glaube ich schlecht sagen...

Probier es halt mal...wäscht sich ja sowieso raus... und nach paar Tagen gewöhnen sich die meisten dran und man ist nicht mehr so das "Gesprächsthema Nr. 1"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonjaLea8 20.03.2014, 20:16

Hab mal den Namen aus interesse gegooglet und um ehrlich zu sein finde ich die Haare des Mädels besser gelungen als die selbstversuche mancher Teenager :) und ich muss dir zustimmen ich finde bunte Haare auch unattraktiv wobei ich als gelernte Friseurin auch schon jede erdenkliche Farbe auf dem Kopf hatte würde ich es nie wieder machen ;) ich frage mich nur ob denn ein 14 jähriges Mädchen unbedingt attraktiv sein muss. Liebe grüße

0

Eine Freundin von mir ( Natur blond) hat sich letztens die Haare ( ich glaube mir directions bin mir aber nicht sicher) gefärbt. Bei ihr ist es ziemlich unregelmäßig geworden. Also hol dir Hilfe von deinen Eltern,Geschwistern und mache es ordentlich und gründlich. Aber ich glaube das weißt du weil du ja geschrieben hast das du schon Erfahrungen mit dem Färben hast.Also ich (Mädchen/14) finde es steht nicht jedem. Ich finde es bei manchen Mädchen total schön. Ich liebe bunte Haare und finde besonders schön wenn man sich Pastell Farben färbt oder mehrere Farben. Es gibt Mädchen die mit bunten Haaren eher einen Punk/emo style haben was ich aber eher seltener schön finde. Ich finde es schöner wenn man zwar Bunte Haare hat (Pastell)aber eher einen natürlicheren,typisch Mädchen style hat . Was ich auch total schön finde sind Mädchen mit einem grunge style zu dem Bunte haare auch sehr schön sind. Es gibt auch verschiedene arte sich die haare zu färben. Du kannst sie dir komplett färben oder auch zb. blaue haare mit blauem ombre. Schön ist auch Lila Haar mit lila ombre(wenn man verstehst was ich meine).Ich würde es aber nie machen aus angst das es mir nicht steht oder meine Haare zu kaputt macht. Ich würde es mir auch gut überlegen. Ich weiß auch das es vielen nicht gefällt aber jedem seins und ich finde es bei manchen (nicht allen) total cool . Bei dir kann ich nicht sagen ob es dir steht da ich nicht weiß wie du aussiehst und ich deinen style nicht kenne aber wenn du es unbedingt willst und es dir gefällt mach es einfach. Du kannst auch deine Haar braun lassen und dir (was ich auch total .schön ) einfach ombre aber halt mit Farbe machen. Was auch eine Möglichkeit wäre ist einfach ein Dip dye zumachen. Dann musst du deine Haare nicht komplett aufhellen ( oder überhaupt nicht aber dann wirds halt etwas dunkler) , es ist nicht ganz so auffällig und gewagt und man kann es einfach abschneiden falls es dir nicht mehr gefällt. Das habe ich mir persönlich überlegt zumachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, ich finde, wenn es dir wirklich gefällt und du es unbedingt machen willst, dann würdest du hier nicht nach Meinungen fragen; denn schlussendlich sind es deine Haare und sie müssen nur dir und niemand anderen gefallen.

Allerdings würde ich dir davon abraten. Du bist erst 14 und es könnte sein, dass du deine Entscheidung bereust. Gerade jetzt ist es erst recht schädlich in dem Alter und sie werden nie wieder so sein wie früher, auch wenn die Farbe rausgewachsen ist. Wenn du deine Haare jetzt schon kaputt machst, wird es sehr schwer sein, sie wieder hin zu kriegen. Wenn du es aber wirklich machst, geh lieber zum Frisör, auch wenn du viel mehr Geld hinlegen musst, kannst du sicher sein, ein schönes Ergebnis zu erziehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TerroretischNr1 21.01.2016, 10:35

Das stimmt nicht ganz,ich hab von Natur aus hellblonde Haare und hatte sie genau vor einem Jahr blau (war da übrigens 13) und sie sind wieder genauso wie früher.Kaputt sind sie auch nicht mehr. Ich töne sie in ein paar Tagen wieder bunt und es ist nicht schlimm.

0

Immoment kannst du noch sehr viel ausgefallenes mit deinen Haaren machen, später wenn es um Ausbildung und Arbeit geht hast du nicht mehr soviele möglichkeiten, also nutz es aus, bevor du dich später ärgerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall ist es deine Entscheidung und einfach so kann man es nicht beurteilen.. Meine Freundin hat sie sich blau gefärbt, am Anfang ist es halt etwas seltsam, aber nicht schlecht :D Du hast recht mit dem Aufhellen, und viel Glück ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede am besten erstmal mit deinen eltern darüber... sie sollten da n bisschen mitreden, was aber nicht heißt dass sie das toll finden sollen^^ ich persönlich fände es nicht schlimm.. ich hab selbst schon pinke, blaue haare gehabt und hab gerade einen grünen pony... Solange die Farben zusammenpassen... fände ich es ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

okay. in meiner schule leif eine 10/11-jährige mit pinken haaren rum. natürlich haben wir erstmal alle so gedacht: "Wha? Was war denn da? Pinke Haare?" aber dann fanden wir es cool. gewagt, aber (vlt. genau deshalb) cool :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja auch nur die Spitzen färben das ist nicht ganz so extrem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, seine Haare zu bleichen ist schon sehr schädlich, die trocknen extrem aus und ihre Struktur wird geschädigt. Aber das gute an Haaren ist ja, dass sie nachwachsen :) Bei einmal färben nehmen die Haare keinen dauerhaften Schaden, nur die, die gefärbt sind, die die nachwachsen sind wieder ok. Anders sieht es aus, wenn man sich jahrelang die Haare färbt, dann werden meines Wissens auch die Haarwurzeln beschädigt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfelelefant 20.03.2014, 20:09

Momentan sind meine Haare braun gefärbt, ist es schädlicher gefärbte Haare zu bleichen? Geht das gut?

0
sonjaLea8 20.03.2014, 20:28
@Apfelelefant

Das die Wurzeln geschädigt werden ist blödsinn.. aber ja gefärbte haare bleichen ist schädlicher und schwerer da du dir Pigmente in dein Haar "geklatscht" hast und diese wieder raus haben willst.

0

lieber mit 14 als später wenn du dich bewerben musst ;)
ist auch nen super Argument für die Eltern ^^

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei.

Also wenn ich sowas seh (bin selbst 13)...ich find es nicht schön. Blond färben ok, aber so unnatürliche farben sind einfach nicht soo schön..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht mit 14, wann dann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du willst,aber ich würds nicht machen... :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sieht nicht gut aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?