Mit 14 ausziehen is das möglich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bisschen wirr das ganze. Wie kannst du zu deiner Tante ziehen wenn du schon dort wohnst?

Man müsste das ganze mal ein bisschen auseinenderklambüsern:

Warum hast du 12 Jahre bei deiner Tante gewohnt?

Wie lange bist du - wenn überhaupt - schon "zurück" bei deiner Mutter?

Warum willst du nicht zu ihr/bei ihr bleiben?

Ich nehme mal an deine Mutter hat das Sorgerecht. Und das wird ihr seitens des Jugendamtes/des Gerichts nur weggenommen, wenn dein Wohl bei dir gefährdet ist.

Das es dir nicht gefällt, das du weniger Freiheiten hast ect würde aber keine Rolle spielen. Sie müsste dich schon vernachlässigen oder dich körperlich und psychisch misshandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liebesgirl110
24.10.2016, 18:54

Ich will von ihr weg weil sie mich nur anschreit und weil ich mir vorkomm wie ne putzfrau. 

0

Du darfst nicht minderjährig ausziehen sofern du keine Erlaubnis oder spezielle Berechtigung hast, diese erhälst du über Gericht oder eine Behörde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern habendas Aufenthaltsbestimmungsrecht. Wenn deine Mutter sagt du musst da bleiben, dann musst du da bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will von ihr weg weil sie mich nur anschreit und ich nur bei ihr putzen muss😭

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit Zustimmung der Eltern.

Oder deine Tante beantragt die Vormundschaft, was bei der Ausgangslage wohl auch zugesprochen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du noch 14 Jahre bist hat der Sorgeberechtigte einzustimmen, wenn du woanders leben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wohnst schon seit 12 Jahren bei deiner Tante und jetzt musst du bei deiner mum Wohnen?
Das macht irgendwie keinen Sinn.

Schalte das Jugendamt ein, da bist du besser aufgehoben, als hier :)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?