Mit 14 auswandern ohne Erlaubnis der Eltern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wende dich ans Jugendamt! Wenn das alleine nicht geht, bitte einen Lehrer dabei zu helfen oder einen Mitschüler, seine Eltern über deine Situation zu informieren. Du wirst sicher nicht einfach so mit einer "Fremden" (nicht Verwandten) aus dem Land gelassen, aber es gibt Lösungen für dich in Deutschland wie Erziehungsghilfe für deine Eltern oder wahrscheinlicher betreutes Wohnen in einer Wohngruppe mit Gleichaltrigen und Erziehern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wurde auch von meiner Mutter geschlagen (letztes Jahr noch) und habe mich auch mal geritzt. Das ist nur eine Phase, ehrlich. Du musst und kannst nicht nach Korea auswandern. Wenn dort ein Familienmitglied wäre, vielleicht. Das ist nur eine Phase. Jeder zweiter macht sie durch.

Das mit den geschlagen werden. Vielleicht liegt das an dir ? Kann sein, dass kann ich aber nicht wissen. Vielleicht bist du zickig oder nicht respektvoll gegenüber deinen Eltern ? Das ist nur ein Beispiel.

bmarie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör einfach auf so viele Animes zu schauen und komm zurück in die Realität. Mit 14 nach Korea.. na sicher. Die nehmen sicherlich eine gestrandete 14 jährige in ihrem Land auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rorochi
11.07.2016, 21:07

ich schau keine Animes aber OK 😂 und ausserdem ist das Herkunfts Land von Animes Japan ;)

0

Schalte einfach das Jugendamt ein sie klären alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
12.07.2016, 13:24

aber gewiss nicht die Auswanderung nach Korea. Sie bieten Familienhilfe an und wenn das alles nichts nützt, dann kommt die Fragestellerin in ein Heim oder in eine Pflegefamilie. Aber hier in Deutschland, Nicht in Korea.
Auf was für absurde Ideen  manche Teenies kommen.

0

Was möchtest Du wissen?