Mit 14 alleine zu irgendeinem Kinderarzt?

3 Antworten

In diener Frage stecken mehrere kleine Fragen.

Du kannst mit Deiner KK-Karte zu einem Kinderarzt gehen. Du kannst Dir aber auch eine(n) Erwachsenenarzt oder -ärztin (Allgemeinmedizin) suchen. Dafür bist Du langsam alt genug. Aber der "alte" Kinderarzt wird davon erfahren, weil Deine Unterlagen von der/ vom "neuen" angefordert werden.

Der "neue" Arzt/ Ärztin wird Dich fragen, warum Du nicht zum "alten" gehst. Aber eigentlich musst Du nicht mehr zum "alten" Arzt gehen, weil Du in diesem Quartal, das gerade erst angefangen hat (ab 1.10.), noch gar nicht beim Arzt warst. Als Begründung kannst Du angeben, dass Du nicht mehr zum Kinderarzt gehen möchtest.

Wichtig ist, dass Du innerhalb eines Quartals nicht den Arzt wechseln kannst. Das geht nur als Vertretung. Also bis zum Jahresende musst Du bei dieser Ärztin/ diesem Arzt bleiben. Wenn Deine Mama sowieso nicht mit Dir zum Arzt geht, wird sie es wahrscheinlich gar nicht so schnell bemerken.

Mit Deinen Beschwerden wirst Du wahrscheinlich eine Überweisung zum Kinderkardiologen oder zu einem anderen weiteren Arzt bekommen. Du kannst Deine neue Ärztin/ Deinen neuen Arzt fragen, ob sie/ er für Dich einen Termin besorgt.

P.S.: Wenn Du keinen Arzt kennst, der in Frage kommt, suchst Du in den Gelben Seiten (gibts auch online) unter Ärzten - Allgemeinmedizin nach.

http://www.gelbeseiten.de/aerzte


6

Ich möchte nicht meinen Arzt wechseln nur einfach ein mal zu irgendeinem gehen.

0
35
@xfxrx

Du wirst sowieso in den nächsten Jahren den Arzt wechseln müssen. Kommst Du Dir nicht komisch vor, mit 14 zwischen den ganzen Rotznasen zu sitzen?

0
6

Aber ich kann doch nicht alleine einfach so meinen Arzt wechseln ohne das meine Mutter davon erfährt ich wäre dann am arsc* hahah

0
35
@xfxrx

Ja, witzig! Dann bleib mit Deinen Beschwerden zu Hause hocken und wart, bis Deine Mutter mit Dir zum Kinderarzt geht!

0
6

Was bist du auf einmal so frech

0
35
@xfxrx

Das ist die logische Konsequenz. Erst willst Du zu einem anderen Arzt, der Kinderarzt ist Dir sowieso zu komisch. Dann willst Du nur einmal zu einem anderen.

Das funktioniert halt nicht so. Du kannst nicht einfach zwischendurch zu einem anderen Arzt, das habe ich Dir geschrieben.

Du kannst nur zu einem anderen Arzt gehen, wenn Dein Arzt krank oder in Urlaub ist. Dass er Urlaub hat, kannst Du knicken, es ist keine Urlaubssaison. Darauf, dass er zufällig krank ist, kannst Du nicht hoffen.

Ehrlich: Mit Deinen Beschwerden wäre mir sch...egal, ob Deine Mama irgend etwas mitkriegt. Wenn Du beim Arzt warst, wird sie es sowieso erfahren, weil Deine Beschwerden kein Pappenstiel sind.

Geh endlich zu einem Arzt, egal welcher! Deine Mama ist das geringste Problem.

0
6

Ich dachte ich darf nicht einfach so mal zu einem anderen Arzt ?

0

Mal ganz ehrlich, mit 14 Jahren gehst du noch zum Kinderarzt? Meine Kinder waren mit 12 das letzte mal bei einem Kinderarzt. Geh zum normalen Hausarzt

6

Ich kenn mich bei sowas nicht aus und könntest du auch die anderen fragen beantworten

0
20
@xfxrx

Entschuldige, wenn ich jetzt erst zurück schreibe.

Du darfst natürlich alleine zu jedem Arzt deine vertrauens (also Allgemeinart, Augen-, Zahnarzt, auch ein Psychologe wenn du willst!) gehen. Du brauchst deinem neuen Arzt auch nicht zu sagen wer dein Kinderarzt ist, du brauchst halt nur die KK-Karte, aber notfalls kannst du auch sagen, dass du zu Hause vergessen hast und die nächsten Tage vorbei bringst. Nur wenn du ausdrücklich willst, werden deine Eltern über dein Arztbesuch und die Ergebnisse informiert. Und entgegen der Behauptung von "Biggermama" kannst du natürlich jederzeit zu einem anderen Arzt wechseln, der andere Arzt wird dich weiterhin als Karteileiche halten. Wäre zum Beispiel wichtig, wenn du eine zweite Meinung von einem zweiten Arzt willst/brauchst. Nur sehen das die Ärzte nicht so gerne (jedenfalls ist mein Arzt damit so komisch).

 Aber um es nochmals zu sagen: Für den Kinderarzt bist du wirklich schon zu alt! "BiggerMama" hat da auch nicht unrecht.

0

Such dir einen kompetenten Hausarzt. Für ein Kinderarzt bist du schon zu alt.

Kinderarzt J2 Untersuchung wie wird die Untersuchung durchgeführt?

Also ich bin ja schon seit längerem 16 geworden und muss mich wieder untersuchen lassen. Könnt ihr mir vielleicht sagen was die bei der Untersuchung machen? Und muss man sich dort ausziehen? Will nicht weils mir peinlich ist xD...

...zur Frage

Blut abnehmen beim Kinderarzt vor Feiertag

Hallo, ich habe morgen die J1-Untersuchung bei einem Kinderarzt. Ich muss zugeben, dass ich Blutabnehmen verabscheue und unglaublich Angst davor habe ... Ich kann einfach kein Blut sehen -- und schon gar nicht mein eigenes.

Da übermorgen ein Feiertag (anschließend Wochenende) und morgen die Untersuchung ist, wollte ich fragen, ob das Blutabnehmen vor einem Feiertag überhaupt möglich ist. Von Anderen habe ich schon gehört, dass das bei solchen Fällen kein Blut abgenommen wird.

Also, wird vor Feiertagen bei Kinderärzten Blut abgenommen? Und wird das auch nachmittags gemacht (einige meinen nur vormittags)?

...zur Frage

Darf man sich beim Arzt Freiwillig komplett Entkleiden?

Kann man sich beim Arzt komplett Entkleiden und die Untersuchung so durchführen? Ich werde mal Fragen ob ich das darf aber gibt es vllt andere die damit in irgendeiner Weise Erfahrungen haben?

...zur Frage

Darf ein Kinderarzt ein Kind was sich nicht untersuchen lassen will , für psychisch auffällig erklären?

Darf ein Kinderarzt ein Kind was eine U-Untersuchung verweigert , ganz egal ob der Arzt versucht spielerisch an das Kind ranzukommen oder nicht , gleich für psychisch aufällig erklären ? und den Eltern gleich einen Kinderpsychologen vorschlagen ? Es kann jawohl kein Kinderarzt der Welt verlangen , das sich alle Kinder lieb untersuchen lassen !! weinen,schreien , bocken ist doch nicht psychisch !!

...zur Frage

g 26 Untersuchung, welche Wattzahl?

hallo,

ich habe am Samstag meine g26 untersuchung von der Feuerwehr.

Da muss man ja auch aufs Fahrrad und nen EKG machen.

Was muss man da leisten? ich hab mal was vom 3,1 Fache vom Eigengewicht gehört, das wären bei mir ca. 210 Watt.

Wieviel ist das? wie lange muss ich da fahren?

Meine Kondition ist nicht die beste, ich fahre jetzt täglich eine Stunde Fahrrad mit durchschnittlich 15-20 kmh. Ich hoffe das reicht, um das EKG zu schaffen

...zur Frage

Angst vor der J1 Untersuchung

Hallo, sorry , dass ich die Frage nochmal stelle, aber vorhin habe ich nur 1 Antwort bekommen.

Ich muss in ein paar Wochen zu der J1 Untersuchung. Die ist ja freiwillig und meine Mutter und mein schei.ß Kinderarzt haben einfach so den Termin dafür gemacht. Meine Mutter hat mich nichteinmal gefragt (die Untersuchung ist freiwillig!!) .

Ich habe echt Angst vorm Blutabnehmen, weil ich das bisher einmal im Krankenhaus hatte und danach war mein Arm blau. Außerdem tut es total weh. Und Freitag hab ich ne Impfung von diesem bl.öden Arzt gegen Zecken bekommen (Sommerferien Urlaub in Bayern). Und jetzt ist wirklich mein ganzer Oberarm blau/gelb/lila/grün!

Außerdem hab ich schon so oft gelesen, dass man sich da komplett ausziehen muss! Natürlich hin ich da 100% gegen. Ich hasse diesen Arzt (sehr unsympathisch und irgendwie kann der nicht impfen).

Also hier meine Fragen:

Darf meine Mutter einfach so den Termin machen, und darf der Arzt das einfach so mit ihr besprechen und nicht mit mir?

Muss man sich da ganz ausziehen? Darf man sich weigern?

Bitte helft mir , ich bin echt depri.

Keine blöden Antworten! Sorry wegen dem langen Text.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?