Mit 14 70D?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich liebe Brüste und habe leider keine Ahnung was du mit Ritze meinst, aber bei der Körbchengröße lege ich dir nahe möglichst früh regelmäßig Rückenübungen zu machen und diesen ab und an von einem Arzt anschauen zu lassen, nicht dass auf dauer dein Rücken leidet. Das mag mit 14 noch weit hergeholt klingen, jedoch haben viele Frauen mit überdurchschnittlich großem Busen (großes dauerhaftes Gewicht) probleme im laufe der Zeit.

Ich bin 1.70 und wiege 65 Kilo also Normalgewichtig ... Aber mit Ritze meine ich diesen Schlitz zwischen den Brüsten 😅

0

Ich bin 1.70 und wiege 65 Kilo also Normalgewichtig ... Aber mit Ritze meine ich diesen Schlitz zwischen den Brüsten 😅

0
@Emiolyxo

Ahh ok^^

Zu dem Gewicht: Das ist schonmal super, nichts desto trotz  würde ich empfehlen auf dauer auf den Rücken aufzupassen, da das Drehmoment größer ist als bei einem gleichmä0iger verteiltem Gewicht (sry weiß nicht wie ichs besser ausdrücken kann^^)

Zu der Ritze Keine Ahnung ob das normal ist, aber solange es nicht stört, wehtut oder sonstiges ist das doch auch relativ egal^^

0

Hallo! Die "Ritze" können die meisten Frauen durch einen BH in der richtigen Größe und Passform bekommen, der das Gewebe gewissermaßen "einsammelt" und nach vorne zusammen schiebt. Bei manchen Frauen ist es aber anatomisch unmöglich. Du kannst das überprüfen indem du deine Brüste mit den Händen anhebst und zusammen schiebst. Wenn du so keine Ritze hinbekommst, geht es bei dir einfach nicht. Wenn es geht, passt dein BH nicht perfekt. Alles Gute!

Föllig normal Hauptsache die proportionen passen 

Jeder Körper ist anders. Da gibt es kein ,,komisch" und ,,nicht komisch" oder ,,richtig" und ,,falsch". 

Ist doch egal ob du eine "Ritze" hast oder nicht... Solange du dich wohl fühlst :)

Da kennt sich jemand aus ;)

0

Was möchtest Du wissen?