Mit 14-15 aus Wohnung geworfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Eltern können ihn nicht einfach so rausschmeissen, sondern haben auch Ihre Pflichten. Sie sind unterhalts- und aufsichtspflichtig.

Wenn sie ihn trotzdem rausschmeissen, verstossen sie auf jedenfall gegen Gesetze und dein Bekannter könnte gerichtlich gegen sie vorgehen und/oder sich an das Jugendam wenden.

Falls es aber noch nicht soweit ist, schlage ich vor, dass ein Beratungszentrum besuch wird. Vielleicht sind die Eltern nur verzweifelt und wissen keinen anderen Ausweg als Drohungen auszusprechen.

Ohne einen Erwachsenen nicht. Wenn die Eltern des Freundes das möchten und der Freund noch zu Hause lebt und SEINE Eltern das erlauben, dann ja. Seine Eltern können sich auch Hilfe bei dem Jugendamt holen. Vielleicht kommt er dann in eine Wohngruppe.

Was möchtest Du wissen?