Mit 13 Stimmbruch oder Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Salue misterfjk

In ein paar Tagen wirst Du es wissen. Bei mir war es mit 12 Jahren so, dass ich dachte ich hätte ein Erkältung, ich war echt heiser.

3 Tage später hatte ich definitiv ein dunkle Stimme. Bei einigen Jungs kann der Übergang einige Wochen dauern, bei mir waren es nur ein paar Tage.

Willkommen in der Welt der jungen Erwachsenen.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann wirklich beides sein.

Wenn Du keine Schmerzen hast, ist die Wahrscheinlichkeit einer Erkältung eher gering.

Wenn Dir die Stimme nach oben oder unten beim Reden wegrutscht, könnte der Stimmbruch begonnen haben. Glückwunsch!

Solltest Du Schmerzen bekommen: ab zum HNO, der untersucht Deine Stimmbänder auf evt. krankhafte Symptome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misterfjk
03.10.2016, 17:26

kein bisschen Schmerzen

0

das kann man nur dann genau beantworten, wenn man mehr von dir weiß. wie ist deine restliche körperliche entwicklung, wachstum der äüßeren sexualorgane, bartspross... wie ist das bei euch in der familie, eher früher oder später? sicher gehen kannst du dann, wenn die erkältungswelle vorbeiist. kiekst es dann noch  immer, ist es der beginnende stimmbruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misterfjk
03.10.2016, 17:25

also alles bis auf bartwucjs

0

Jo, ist beides möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?