Mit 13 Schwere Körperverletzung?

8 Antworten

Hi,

das ist natürlich nicht gut seine Wut mittels Körperverletzung /Schlagen oder ähnlichen Dingern freien Lauf zu Lassen. Dies ist unter aller sau.

Du bist jetzt angezeigt und stehst in der beschränkten Deliktsfähigkeit. Sofern du während dem Begehen der Tat die volle Einsicht gehabt hast was du machst haftest du dafür selbst. Ich glaube nach dem Jugendstrafrecht. Und dies wird natürlich auch im polizeilichen Führungszeugnis eingetragen.

Für dein weiters Leben wenn es zur Berufsfindung kommt und du sowas in deinem Führungszeugnis stehen hast ist das natürlich sehr schlecht. Da wirst du aufjedenfall weniger Chancen haben als wenn da nix drin stehen würde.

Am besten Suche um deine Wut/Aggression abzubauen Sport wie Boxen oder so wo du deine ganze Wut/Kraft rauslassen kannst. Aber bitte nicht an nem Menschen.

Ich steht nicht im Polizeilichen Führungszeugnis, da das Verfahren wegen Strafunmündigkeit eingestellt werden muss.

0

mit 13 ist man überhaupt nicht strafmündig....

0

"in der beschränkten Deliktsfähigkeit"

ist richtig

haftest du dafür selbst

korrekt

"Ich glaube nach dem Jugendstrafrecht"

nur damit hat es nichts zu tun; bei der Deliktfähigkeit geht es um Zivilrecht (siehe bgb) nicht um Strafrecht.

strafrechtlich kann man mit 13 in D nicht zur Rechenschaft gezogen werden;  zivilrechtlich kann man aber für einen Schaden zur Haftung gezogen werden.

Das sind aber zwei unterschiedliche Dinge

1

Das sind so Momente da wünsch ich mir meine Jugend zurück, war auch kein Kind von Traurigkeit, aber ich wusste für sowas gibts zu Hause die Quittung.

Meine Kinder sagen immer "Papa wir sind dankbar für jede Ohrfeige, hat sie uns doch gelehrt Respekt vor anderen zu haben"

Komisch ne?!

Aber du hast anscheinend erkannt dass man sich nicht provozieren lassen soll----is manchmal nicht einfach--- aber der richtige Weg.

Ich hab diese Leute die mich provozieren wollten immer stehen lassen, so wie man einen kläffenden Hund ignoriert, der ärgert sich dann und hört auf weils ja nix bringt.

LG opa

Normalerweise ist man erst ab 14 strafmündig. War jedenfalls zu meiner Zeit noch so. Noch ´ne kleine Anmerkung am Rande: Gewalt sollte man immer nur zur Verteidigung benutzen.....

Schwere Körperverletzung bei Notwehr?

Danke im vorraus bin neu hier im Forum Und zwar geht es um folgendes ein freund und ich wollten uns was zum rauchen holen (cannabis) als wir bei Dealer ankamen kam es zum Streit wegen einem Mädchen der Dealer ging auf mich los und verpasst mir 2 Fäuste ich hab sofort gemerkt das ein Zahn raus geflogen ist darauf hin have ich zurück geschlagen auch paar Fäuste dann wollten wir uns gegenseitig auf den Boden ziehen ich hatte ihn erster am Boden beim Clinch dann habe ich einmal getreten und bin weg gerannt mein Kollege hat nur zugeguckt und ist dann mit gerannt ich habe keine Anzeige gemacht und er Erst 1 tag später jetzt droht mir Gericht wegen schwerer körperverltzung ich hatte eine platzwunde und habe ein Zahn verloren und er nasenbruch und vom tritt ein jochbeinbruch was kann mir passieren zählt das als notwehr ich habe 1 zeugen habe aber keine Anzeige gemacht er schon ich habe paar kleine Vorstrafen wegen Diebstahl wo ich 15 war hetzt bin ich 21 qas droht mir da bin echt verzweifelt ? Danke

...zur Frage

hallo, bin 16 und habe mit 15 eine schwere körperverletzung begangen.

hallo, bin 16 und habe mit 15 eine schwere körperverletzung begangen. Davor war ich nur durch Erwischen beim "Böllern" bekannt geworden und das war mit 13 glaub ich. Wie lange bleibt das in meinem polizeilischem Führungszeugnis? Wird das ein Problem beruflich?

...zur Frage

Warum werden Boxprofis nicht wegen Körperverletzung bestraft?

Beim Boxkämpfen werden beteiligte Sportler oft verletzt, gelegentlich stirbt jemand sogar im Ring. Im Unterschied zu anderen Sportarten sind solche Verletzungen keine Unfälle - vielmehr prügelt man ganz absichtlich den Gegner in der Hoffnung, dass er sich nicht zu verteidigen schafft.

Wie schaffen es Boxprofis, nicht wegen Körperverletzung (oder gar Mord) im Ring vor Gericht zu landen?

Schließlich wenn es auf der Straße eine Prügelei gibt und es zu Verletzten oder gar Toten kommt, gibt's immer Ermittlungen - selbst wenn die Prügelei einvernehmlich war und keine Unbeteiligten zu Schaden gekommen sind. Was unterscheidet rechtlich einen Boxkampf von einer einvernehmlichen Prügelei auf der Straße?

Oder kann man auch eine "normale" Prügelei rechtlich so gestalten, dass selbst im Falle von Verletzten oder gar Toten niemand bestraft wird? Z. B. ich vereinbare mit jemanden, mit ihm bis zum Tode zu kämpfen - und der Sieger bleibt straffrei, weil alles einvernehmlich war? Geht das?

...zur Frage

Wann kann man seine Straftaten aus der Jugend löschen?

Ich würde mal so gerne wissen wie lang man warten muss bis man sie löschen kann und wie löscht man die genau?

Diebstahl als Minderjähriger, keinen großen wert./ Diebstahl unter 13 und Anzeige konnte nicht verfolgt werden da noch nicht Strafmündig.

Leichte und Schwere Körperverletzung mit Geldstrafe oder Haftstrafe.

vorsätzlicher Mord.

Drohung oder beleidigung.

Würd mich brennend interessieren denn hab mal vor 2 Jahren etwas geklaut und da wurd die Anzeige fallen gelassen war nämlich erst 13. (Ich hab's nie bereut)

...zur Frage

Kann man jemand anzeigen, der am privaten Grundstück filmt?

Ich und Freunde waren auf einen privaten Gelände und eine Frau hat uns die ganze zeit gefilmt und Dan die polizei gerufen kann man sie anzeigen wegen den Filmen? (Bin 13)

...zur Frage

Anzeige wenn man erst 13 ist?

Also ich habe ein Mädchen mit "Ftze" beleidigt das sie mich provoziert hatte. Daraufhin rief ihre mutter bei mir an und meinte das sie mich deswegen anzeigen würde und das sie dafür sorgen würd das ich aus der schule geworfen werde ( also hat sie mich bedroht) . Da ich erst 13 bin , weiß ich nicht was sie mir machen kann . wisst ihr weiter ?

danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?