Mit 13 Scheibenpilz! HILFE Es juckt und brennt in meiner scheide manchmal tut es auch weh und es fühlt sich manchmal auch trocken an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dich verstehen wenn du Angst hast zum Arzt zu gehn oder es deine Mutter zu sagen, war bei mir auch so .
Mach dir keine Sorgen sags deiner Mutter die holt dir dann eine Creme von der Apotheke ohne das du zum Arzt musst aber es gibt auch Hausmittel die du benutzen kannst wie zB Natur Joghurt oder ein Kräuter Sitz Bad :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt in der Apotheke frei verkäufliche Mittel gegen Scheidenpilz. Das ist nichts schlimmes, kann man durch Einnahme von Antibiotikum bekommen oder auch von einer verunreinigten Toilette undundund....

Vlt. ist es aber in deinem Alter besser zum Arzt zu gehen. Frauenarzt oder eben euer Hausarzt.

Warten würde ich nicht unbedingt, denn das muss behandelt werdeb, geht auch nicht von allein wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KaeteK 24.03.2016, 11:56

Ich würde ihr dennoch raten, dass sie einen Arzt aufsucht, denn sie ist ja noch sehr jung. Dennoch, guter Beitrag. lg

0
geckobruno 24.03.2016, 11:58
@KaeteK

Danke :-) Darum hab ich ja geschrieben das sie aufgrund ihres Alters lieber einen Arzt aufsuchen sollte :-)

0

Und du meinst, wir können dir dabei helfen? Rede mit deiner Mutter darüber und schau zu, dass du heute noch zum Arzt kannst. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Manga123456 24.03.2016, 11:24

ich bin mir nicht mal richtig sicher ob es scheidenpilz ist :(

0
KaeteK 24.03.2016, 11:57
@Manga123456

Wenn heute keinen Termin mehr beim Frauenarzt bekommst, dann geh zum Hausarzt. Er macht einen Abstrich, wenn nötig. lg

0

Oh du Arme.

Erstmal Gute Besserung

Ich würde von einer Pilzerkrankung ausgehen, so wie du es beschreibst.

Dagegen gibt es Cremes und Vaginaltabletten die helfen spitze.

Kein Grund zur Panik gehe in die nächste Apotheke und verlang danach.
Es ist nichts peinliches. Das hat jeder einmal ganz normal.

Die Schmerzen werden dann sicher aufhören und wenn nicht solltest du einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn du Hilfe brauchst geh doch zum Arzt bzw. Frauenarzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KaeteK 24.03.2016, 11:56

Auch ein Hausarzt bekommt das hin :-)

1

Was möchtest Du wissen?