Mit 13 Jahren schon Sex?

14 Antworten

Servus,

Ihr solltet dann Sex haben, wenn ihr BEIDE dazu bereit seid. :)

Da haben weder irgendwelche Leute aus dem Internet was reinzureden noch sonst wer - denn die einzigen, die das Ganze entscheiden können, seid ihr Beide!

Der erste Sex muss bei einer Frau nicht wehtun - es kann kurz pieksen, wenn das Jungfernhäutchen durchstoßen wird, muss aber nicht. (Siehe http://www.bravo.de/dr-sommer/tut-es-sehr-weh-wenn-das-jungfernhaeutchen-reisst-236993.html ) - richtig schmerzen wird es auf keinen Fall. :)

Du solltest dich auf jeden Fall über Verhütung informieren, er sollte wissen, wie ein Kondom funktioniert (und es auch richtig benutzen können), auch Gleitgel ist nicht schlecht :3

Sowohl Gleitgel als auch Kondome bekommt ihr im Drogeriemarkt - sag ihm, dass er das kaufen soll (schämen dafür braucht er sich nicht und ne Altersgrenze gibt es auch nicht)

Wenn ihr Sex habt, solltet ihr langsam anfangen - dazu gehört dann auch das gegenseitige Ausziehen, das Erkunden mit der Hand, Petting, ggf. auch Oralverkehr, ...

Da gibt es keine festgeschrieben "Regeln" oder "du musst X machen", sondern ihr experimentiert einfach zusammen :)

Lange dauern wird das Erste Mal nicht - wenn er so alt ist wie du, dann wird er sowieso relativ schnell "fertig" sein :D

Ob er es weitererzählt oder nicht, kann dir hier keiner sagen, da wir ihn nicht kennen (ium Gegensatz zu dir) - wie schätzst du ihn denn ein?

Lg

♥Liebes Props an dich du kennst dich ja aus♥#Gurke

0

Mache nur das, wofür Du dich bereit fühlst.

Wenn Ihr es macht: Kondom JA, IMMER! Nicht nur wegen dem Schutz vor ungewollter Schwangerschaft, sondern auch wegen Schutz vor Krankheiten.

Ob es weh tut oder nicht, bestimmt Ihr. Bist Du sexuell erregt, wirst Du "feucht" (alternativ kann man Gleitgel nutzen). Dann gleitet der Penis leicht in die Vagina. Dies tut nicht weh. Wenn alles trocken ist, ja dann tut es weh.

Den Penis in den Mund nehmen? Nur, wenn Du willst. Wenn nicht, lasse dich auf keinen Fall dazu drängen. Denn davon hast DU selber nix. Nur Ihm wird das gefallen. Da Jungs in der Regel eh eher kommen (also einen Orgasmus haben) ist das für dich eher unvorteilhaft. Für dich (damit es schön wird) ist ein gutes Vorspiel nötig. Zum einen erregt es meist (siehe oben Feuchtigkeit) zum Zweiten gehst Du damit den Schritt vor, den der Junge dich im Geschlechtsverkehr einholt (wie gesagt, er ist nun mal schneller). Dabei ist eine Massage des Kitzlers sehr wirkungsvoll.

Wie lange Sex dauert, Unterschiedliche. Wollt Ihr vorher und nachher noch anderweitig kuscheln oder knutschen etc... Kann von schnellen 5 Minuten bis 1-2-3 Stunden gehen.

Suche dir bitte ein besonderen Tag aus, mache nur, was DU willst und mit dem DU dich gut fühlst. Der Tag sollte NICHT während deiner Periode und auch nicht unbedingt 14 Tage später sein (Eisprung, sollte das Kondom kaputt gehen/reissen, wäre da erhöhte Schwangerschaftsgefaht)

Lasse dich NIEMALS von einem Jungen erzählen, er habe eine Latexallergie und er könne keine Kondome nutzen. Es gibt keine Latexallergie. Erinnere dich: Jeder Arzt trägt bei JEDER Operation Latexhandschuhe.

Das Mädchen mit 13 schon Sex haben ist nix außergewöhnliches. Es gibt ja auch welche, die nicht aufpassen und mit 14 schon Mutter werden...

Wenn Du dich reif dafür fühlst,...

Achso: Jungs sprechen in der Regel darüber, aber meist nur mit dem engsten Freund. Aber dann sehr diskret. Es wird nicht so sein, dass am nächsten Tag die ganze Klasse davon weiss. Es ist gar nicht so anders wie bei euch Mädchen. Würdest Du mit jemanden darüber sprechen? Ja vielleicht mit deiner besten Freundin. Jungs ticken auch nicht viel anders

Vielen vielen Danke, ich werde mir noch diese Woche einen Termin beim Frauenarzt machen und mich über Gleitgel und Kondome informieren, meine Eltern, haben Kondome in ihrem Nachttisch, vielleicht ja auch Gleitgel? Ich muss auf jedenfall noch einmal mit ihm und meiner Mutter und Vater reden. Danke <3

0
@JoyceZoe

Genau. Zur Not: In jedem Supermarkt gibt es Kondome. Von der Marke Durex gibt es sogar im Supermarkt (direkt daneben) Gleitgel. Manchmal sogar in einer Kombipackung. NIEMAND wird dich doof angucken. Denn: Es ist intelligenter, Kondome zu kaufen und dazu zu stehen, als es nicht zu tun. Das zeugt nämlich von Vernunft.

Aber nochmals: Mache nur das, wozu DU bereit bist und selbst wenn es 10 Sekunden vor dem Sex ist, dass Du sagst, "Lass uns lieber noch etwas warten"... Sonst wird es für dich ein unvergesslicher Tag, jedoch negativ.

Denke daran: Da Du unter 14 bist, können deine Eltern dir den Geschlechtsverkehr verbieten. Ich bin auch Vater einer Tochter, fände es auch nicht gut, aber würde meine Tochter da VOLL unterstützen. Denn lieber weiss ich dass meine Tochter Sex hat und kann sie aufklären, Ihr Kondome geben, als dass Sie es Heimlich irgendwo macht, wahrscheinlich unaufgeklärt und ohne Kondom...

1

Du solltest erstmal mit deinen Eltern über Verhütung sprechen. Ich finde, dass ihr zu jung seid. Und entweder ist dein freund auf Prahlerei reingefallen, oder er lügt dich bewusst an, damit du mit ihm schläfst. Lasst euch noch Zeit. Du willst doch sicher nicht mit 14 Mutter werden, nur weil ihr nicht richtig aufgeklärt worden seid, oder? Also, Händchenhalten und küssen ist in eurem Alter normal, aber nicht mehr.

Durchschnittsalter für das "erste Mal" laut Bravo-Studie für 2009: 14,5 Jahre.

Da die (relativ) größte Gruppe von den 16-Jährigen gestellt wird, sind da logischerweise so einige U14 dabei - zum Teil deutlich unter 14. Rund 10% der U14 haben Geschlechtsverkehr, rund 80% sexuelle Kontakte in irgendeiner Form.

Quellen: Bravo-Studie & Reportage Deutschlandfunk

0

Was möchtest Du wissen?