Mit 13 im Schwimmbad nackt duschen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist vollkommen normal vor und nach dem schwimme nsich nackt zuduschen und zu saübern. Da ist es vollkommen egal ob der Kumpel dabei
ist oder nicht und auch völllig egal wie alt du bist...

Jeder von euch hat da unten das gleiche Hängen. Die einen sind dabei aber eher Dick, die anderen Dünn. Einige lang, andere Kurz und manche haben schon viel Haare und manche wenig. Es gibt eben nicht den Einheitspenis und deshalb muss sich auch keiner Schämen, für dass was er da unten hat, denn es ist einzigartig und nicht schlecht.

Viele haben aber trotzdem Angst davor, sich vor anderen nackt zu zeigen, doch bedenken nicht dabei, dass die andern ja auch nackt sind und evtl. die gleichen Sorgen haben

. Du soltest dir also nicht so viele Gedanken darüber machen, sondern einfach ganz normal duschen, wie du es zuhause auch tust, egal was der Rest sagt, denkt oder tut!

Das du einen steifen bekommst kann passieren, ist aber unwahrscheinlich. Denn es ist auch nochmal was ganz anderes an das nackte duschen in einer Gruppendusche zu denken, als wenn man dann wirklich in der usche steht, siene Unterhose auszieht und einfach duscht ohne großartig weiter drüber nachzudenken! Du solltest einfach schnell handeln ohne das du drüber nachdenken kannst, dann passiert nichts ;) Vielen hilft es auch an etwas ekliges zu denken oder einfach am Anfang einmal eiskalt zu duschen, denn dann zieht sich der Hodensack zusammen und der Penis hat gar nicht mehr so viel Lust auf eine Erektion.

Mach dir bewusst das es vollkommen normal ist nackt, ohne jegliche Hose zu duschen. Du hast nichts anderes als die anderen deines Geschlechts zwischen den Beinen, da gibt es nicht  fremdes zu sehen und auch nicht zu verstecken. Der einzige Unterschied ist, manche sind rasiert, andere gekürzt oder mit Naturwuchs im Intimbereich. Dann gibt es größere und kleinere Penise, genauso wie bei Füßen und Händen. Es gibt intakte und beschnittene Penise. Das ist ist alles vollkommen normal.

Beim duschen soll der komplette Körper gereinigt und insbesondere vom Chlor befreit werden und nicht nur ein Teil davon, von daher wird grundsätzlich ohne jegliche Kleidung geduscht.

Da du Angst vor einer Erektion hast, diese ist weder steuerbar noch zu verhindern und sie "kommt" auch teilweise zu absolut nicht gewollten Gelegenheiten. Daher brauch sie dir nicht peinlich zu sein. Du solltest dich lediglich nicht damit besonders präsentieren sondern zur Wand drehen, dass sie nicht von jedem direkt zwangsweise gesehen wird. Alle anderen unter der Männerdusche haben auch einen Penis und bekommen wenn sie gesund sind auch einmal nicht beabsichtigte Erektionen - daher kennen sie diese Situation.

Duschen nach dem Schwimmen ist wichtig, natürlich nackt um auch den Genitalbereich richtig zu säubern, bei einer aufkommenden Erektion (kann unter der warmen dusche passieren) Einfach zu Wand drehen, oder in eine Richtung die von anderen nicht einsehbar ist. Aber komische Blicke wird dir bei einer Erektion keiner zuwerfen. Jeder Mann weiss das sein Penis manchmal ein sehr eigenwilliges Eigenleben hat.

Was möchtest Du wissen?