Mit 13 eine Zigarette rauchen?

11 Antworten

Ich hatte meine Erste auch mit 14. Wenn du neugierig bist wie sich eine Zigarette anfühlt solltest du aber schon ein paar Züge nehmen, sonst spürst du nichts. Wie bei allen Substanzen gilt: die Menge machts. Und Zigaretten sind auch nicht so schädlich wie jeder sagt. Mach dir bei einer Zigarette am besten noch keine Sorgen. Aber pass auf dass es nicht zur Sucht wird!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Doch Zigaretten sind so schädlich wie jeder sagt.

Sie ist die am Süchtigst machende Droge der Welt. Und auf einem Schadenspotential von Crack

1

Das ist nicht schädlich und wenn Du damit das Thema Rauchen als Erfahrung abgehakt hättest sogar gut. Ich habe auch einige Zigaretten geraucht und dann nie mehr.

Aber es gibt auch Kettenraucher die nur mal probieren wollten es gibt also ein Risiko.

Also lass es besser, schönes W E.

Du bist Community Experte und drehst mir gerade an das ein NERVENGIFT nicht schädlich ist? Das ist die schlimmste Antwort die ich gesehen hab.

0

Umbringen würde es dich nicht, aber gesund ist es trotzdem nicht.

Am besten erst gar nicht damit anfangen.

Lass es, dabei wird es bei den meisten nicht bleiben, ich habe auch in den Alter angefangen, und bin dran hängen geblieben.

Hast du es erstmal drauf auf Lunge zu Rauchen ist es vorbei, und du willst mehr ;-)

Bin jetzt 32 und rauche immer noch.

Wenn du dir wegen einem Zug schon so Angst machst, würde ich es an deiner Stelle gar nicht erst probieren. ;)

Allgemein würde ich damit nicht anfangen..

Was möchtest Du wissen?