mit 13 ein tattoo und wie weh tut es?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit 13 sticht dich kein ofizieller Tättoowierer, darf er gar nicht!
Nicht mal wenn deine Eltern ja sagen.
Erst ab 16 Jahren mit Elterlicher Erlaubnis.
Ab 18 Jahren dann selbstständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch voll in der Entwicklung Phase kein Tätowierer tätowiert dich in dem Alter an den Brüsten Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte noch mal paar Jahre Bub. Bist dafür zu jung warum willst mit 13 ein tattoo für die ewigkeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst glaube ich 14 oder 16 sein das das erlaubt ist. Hauptsache das Tattoo bedeutet dir was und du bereust es nicht mal später. Bin selber recht zu tätowiert. Brust tut schon weh. Aber wenn das ganze sagen wir nur de halbe Stunde dauert ist er Schmerz voll ok. Aber wenn was lange dauert und die haut schon gereizt ist schmerzt es echt. Aber wenn man es wirklich will hält man es locker aus. Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genauso wie es mit 18 wehtun würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst erst ab 16 ein Tattoo haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel ich weiß, macht dir das noch keiner in dem Alter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alessio28
17.05.2017, 16:50

doch nen kumpel von meiner mutter

0

Kein Tättowierer wird dir das in dem Alter machen, völlig egal was deine Eltern sagen. Wenn er schlau ist schaltet er direkt das Jugendamt ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 wird dich kein seriöser tattoowierer stechen trotz zustimmung deiner eltern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?