Mit 13 ein Kaffee morgens!?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine Tasse Kaffee morgens kannst Du ohne Bedenken trinken, macht mein Sohn auch sehr oft und schon über einige Jahre (er ist jetzt 16). Wenn Du so willst, dürftest Du auch keinen schwarzen Tee trinken. Wenn Dir die Tasse Kaffee morgens gut tut, mach das einfach weiter. Ich hatte schon als junges Mädchen sehr niedrigen Blutdruck, meine Mutter hat mir auch immer mal eine kleine Tasse Kaffee gemacht. Ich bin inzwischen 56 Jahre alt, trinke immer noch meinen Morgenkaffee und das hat mir ganz sicher nicht geschadet. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RuffyYEAAH 05.02.2015, 08:30

Danke dir,jetzt kann ich meinen Kaffee bedenkenlos trinken !

1

Hey also ich bin 15 und trink seit ich 10 oder 11 bin jeden tag mindestens 1 tasse seit ich 13 bin werden es auch mehr und mir hat es nicht geschadet also wird es dir auch nicht viel schaden du kannst ohne bedenken deinen kaffee trinken

Lg vickyvi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab in dem Alter auch schon mal gerne einen schwarzen Kaffee getrunken.

Das gibt einem morgens einfach ein angenehmes und flottes Gefühl. Belasse es jedoch nur bei diesem einen Kaffee. Wenn du zu viel trinkst schadet das wirklich deinem Körper. Du gewöhnst ihn zu schnell an Koffein und grade im Wachstum ist sowas nicht sonderlich förderlich.

Aber wie gesagt, ich habs damals auch gemacht und lebe noch.

Cheerio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich bin auch 13 Jahre alt und brauche in etwa 9-10h Schlaf damit ich mich in der Schule konzentrieren kann. Trotz frühem schlafen gehen bin ich jeden Tag bis Mittags unglaublich müde da ich nur 8h Schlaf bekomme aber meine Eltern erlauben es nicht, dass ich Kaffee trinke. Die werden da immer total schnell sauer und sagen das ich früher ins Bett gehen soll. Ist das verständlich? Ich finde nicht. Bin sehr gespannt auf Eure Meinungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht Herzkrank bist und wenn du auch keinen hohen Blutdruck hast kann dir nicht viel passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es tatsächlich nur eine Tasse ist, dann kannst du das bedenkenlos machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall besser als RedBull etc.. Und ich denke auch unbedenklich wüsste nicht warum Kaffe überhaupt Schaden soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Tasse Kaffee ist sogar gesund und soll laut einer Studie Krebsmindernd sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RuffyYEAAH 05.02.2015, 08:35

Könntest du mir den Link dazu schkicken ? :D

0

Wenns eine einzige Tasse ist kannst du das ohne weiteres machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein Problem, wenn es wirklich nur 1 Tasse ist! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?