mit 13 ein Gewerbe anmelden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach dem Grundsatz der Gewerbefreiheit kann jederman ein Gewerbe betreiben.

Bei dir greift hier aber §112 BGB.

Dein Gesetzlicher Vertreter muss dich zum Betrieb eines Erwerbsgeschäft ermächtigen und du brauchst die Genehmigung des Familiengerichts. Dann bist du innerhalb dieses Erwerbsgeschäfts voll Geschäftsfähig, dass heißt für dein Geschäftliches Handeln im vollsten Umfang selbst verantwortlich. Eltern haften für Ihre kinder zählt dann nicht mehr

hey, erst einmal danke für die Antwort. Das ist mir ja alles klar, mir ging es ja darum ob ihr mich Chancen ausrechnet.

0

Es hat sicherlich noch nicht so viele Jugendliche gegeben, die diese Möglichkeit in Anspruch nehmen konnten. Damit das überhaupt in Erwägung gezogen würde, müsste diese Geschäftsidee schon sehr  besonders sein.

Ich bezweifle, das du diese Ausnahmegenehmigung bekommst.

Da gab's mit Sicherheit schon genug. Die meisten von denen waren allerdings im raum 14-18. Daher meine Frage ob ich mit 13 Chancen darauf habe. Aber danke für die Antwort.

0
@leonfpv

Ein gut gemeinter Tipp:

Gehe mit deinen Eltern zu einem Anwalt und erzähle diesem von deinem Vorhaben. Der wird dir dann sagen, was ihr so alles machen müßt, damit du diese Ausnahme bekommst.

0

Hallo.

Erst mit 18 Jahren.

Hast noch 5 Jahre vor dir.

falsch.

0
@leonfpv

Wie ich sowas hasse... Wenn etwas falsch ist dann korrigiere es! Typisch GF Community -.-

0
@iCruzZer

und wenn du jemand helfen willst sollte man schon Ahnung davon haben ? "Typisch GF Community -.-"

0

Was möchtest Du wissen?