Mit 13 Brustkrebs geht das?!

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Leider Bin ich männlich Und Kann dir daher keine Erfahrungen mitteilen. Jedoch Ist Brustkrebs in deinem Alter äußerst unwahrscheinlich. Ein Zusammenhang mit dem Wachstum Ist Schon eher möglich. Jedoch Bin ich Kein Medziner Und du solltest Auf jededenfall Einen Arzt aufsuchen. Deiner Mutter musst du im Übrigen nicht sagen weshalb du einen Termin willst Und Alles Was du Mit dem Arzt besprichst fällt unter Die ärztliche Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weder mit deiner Mutter, noch mit einem Frauenarzt darüber reden willst, würde ich dir empfehlen zu einem Psychologen zu gehen, bevor du dich dermaßen in irgend etwas verrennst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsam, langsam.... nicht alles ist gleich Krebs. Das können auch relativ harmlose Ursachen sein.

Das Beste wird wirklich sein, dass du mit deiner Mutter sprichst. Denn es ist ja schrecklich, wenn du dich allein so wahnsinnig machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sehr unwahrscheinlich, aber möglich. Gehe nicht vom schlimmsten aus da kann dir nur ein Arzt klarheit verschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unwahrscheinlich aber möglich. Ich kenne deine Sorgen und ich weiß, man will sowas nicht hören aber du musst zum Arzt gehen. Vielleicht macht es dich glücklicher wenn man sagt "Nein, kann nicht sein" aber ob du damit auch langfristig glücklich bist? Wenn man sowas so früh wie möglich untersuchen lässt, ist es ebenfalls unwahrscheinlich, dass da was ernsthaftes draus wird. Viel Glück :-)

Aber wenn du so eine Arztphobie hast wie ich ist es vielleicht nicht unbedingt nötig. Es ist schon sehr unwahrscheinlich aber vielleicht lebst du damit ruhiger :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Emily♥ sogar Babys können Brustkrebs haben.. Menschen können Brustkrebs in jedem Alter bekommen.. egal ob männlich oder weiblich

alles Gute , lasse das abklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukeEmily
08.06.2014, 09:31

Danke für diese nette Antwort♥Inzwischen hat sich der Knoten zurück gebildet ;) Ich werde mich jetzt mehr um meine Gesundheit kümmern.Meinen Traumberuf habe ich auch geändert, ich möchte jetzt Krankenschwester werden.

1

Doch, das ist absolut möglich! In jedem Alter und egal welches Geschlecht kann Brustkrebs bekommen. Frauen/Männer, Mädchen/Jungen. Knoten in der Brust sind immer Alarmzeichen. Ich weiß, du willst nicht zum FA, aber du musst jetzt echt. Sag es sofort deiner Ma und dann soll die da anrufen und das erwähnen, damit du gleich nen Termin bekommst. Sie kann ja auch mitkommen und draußen warten oder mitrein gehen. Hey, ich bin fast 30, ich nehm immer noch wen zum TA mit, hehe. Ist halb so schlimm wie du glaubst, die tastet dich innerhalb von Sekunden ab und du musst dich nichtmal ausziehen, nur Shirt hoch und BH hochziehen. Ich sag mal, es ist wahrscheinlich nichts, aber wenn du es dir ansehen hast lassen, dann kannst du die ganze Panik, die du jetzt schiebst, einfach vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schnell stirbt sich's nicht. Ich denke das hat mit dem Wachstum zu tun. Aber rede mal mit deiner Mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

brustkrebs mit 13 ist fast unmöglich, aber in dem alter ist das wachsende gewebe ja eher knollig, aber das drüsengewebe wandelt sich im alter dann zu fettgewebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, direkt unter der Brustwarze sitzen die Milchdrüsen. Rede mit deiner Mutter über deine Angst, du wirst feststellen, dass deine Sorgen unbegründet sind...und irgendwann muss jede Frau zu einem Frauenarzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist unwahrscheinlich ! Geh nicht gleich vom schlimmsten aus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?