mit 13 beim kiffen erwischt /strafe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du würdest gar nicht bestraft werden, weil du mit 13 noch nicht strafmündig bist(erst mit 14).

Fang auch besser gar nicht erst so früh an. Mit 13 ist das Risiko viel zu hoch, dass deine Psyche Schaden nimmt. Warte damit lieber noch ein paar Jährchen, es läuft dir ja nicht weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Du würdest nicht bestraft. Beim ersten Mal die Eltern informiert. Danach auch das Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist nicht, wie dich ein Gericht bestrafen würde, sondern wie dich das Leben dafür bestraft. Kiffen ist ja nicht verboten, weil wir alle keinen Spaß verstehen, sondern weil es erhebliche Risiken und Nebenwirkungen birgt. Und gerade bei Kindern und Jugendlichen, die noch im Wachstum sind, sind die zu befürchtenden Schäden besonders groß. Es gibt natürlich noch unzählige andere (Gesundheits-) Risiken, denen wir alle ausgesetzt sind, aber das macht das Kiffen auch nicht besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mich nopoo4ever nur anschließen, es sei aber noch ergänzend gesagt das deine Eltern Informiert werden, bzw du höchst Wahrscheinlich sogar von der Polizei nachhause gebracht wirst..... Strafe genug?!

Drogen haben in so Jungen Händen nichts zu suchen!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?