Mit 12 nach 20:30 ins Kino?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ein Erziehungsberechtigter dabei ist, spielt die Uhrzeit keine Rolle. Aber die Altersfreigabe des Films muss trotzdem für dich passen.



"Kinder zwischen 6 und 13 Jahren müssen bei Filmen, deren Vorführung erst nach 20.00 Uhr beendet ist, von einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person begleitet werden."

 
 http://www.jugendschutz-aktiv.de/de/informationen-fuer-gewerbetreibende-und-veranstalter/die-vorschriften-im-einzelnen/kinos.html

So will es das Jugendschutzgesetz, selbstverständlich muss der Film auch für dein Alter freigegeben sein, ist er das nicht, dann helfen auch Mama und Papa nicht.

Und ja, es geht!

Ab wie viel Jahren ist denn der Film?

Ob sie nach dem Ausweis gefragt werden 🙄

0

Was möchtest Du wissen?