Mit 12 Jahren anfangen Klavier zu spielen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ob sich das lohnt? Das kommt darauf an, was Du eigentlich willst. Du schreibst, hobbymäßig. Dann würde ich sagen: Ja, auf jeden Fall. Wenn Du eines Tages Klavier studieren wolltest, dürfte es damit schon zu spät sein. Aber fest steht auch: Musik als Beruf ist ein extrem hartes Brot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele selber seitdem ich 4 war. Es lohnt sich immer! Und gerade in deinem Alter lernt man sehr schnell. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist definitiv nicht zu spät. Um Konzertpianist zu werden, müsstest du jetzt schon ordentlich Gas geben, aber Perfektion ist kein guter Grund zu musizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du,

ich spiel seit 9 Jahren Klavier (als ich 4 Jahre war), und hab in kürze viel gelernt!

Wenn du es richtig ernst nimmst, würde ich sagen, dass du es auch schaffen kannst :)!

Eine Freundin von mir ist 14 Jahre alt, und hat vor 3 Monaten angefangen Klavier zu lernen, und jetzt kann sie James Bond Lieder spielen, usw...

Es ist nie zu spät, glaub an dich!

Liebe Grüße sami anto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich kannst Du es es ist nie zu spät

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube daran das der Mensch selbst im seinem letztem Atemzug noch fähig ist etwas zu begreiffen. Es ist egal wie alt du bist, lernen kann man alles und immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naklar  um so früher um so besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es willst , auf jeden fall , aber wenn du gezwungen wird ist das einfach nicht moeglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?