Mit 12 Jahren 1500 Euro im Jahr verdienen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

da ich die Möglichkeit mit dem 1500€ im Jahr verdienen eher ausschließe, könnte ich dir nur dazu raten deinen Onkel so zu sagen vorzuheulen wie gerne du das Vieh hast? weinen? mit Hundeblick? tut mir leid aber sonst weiß ich wirklich nicht wie du dass machen willst aber viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine edle Absicht, aber, wollen wir mal realistisch bleiben, im Grunde unmöglich. Du bist unter 14, darfst damit nur sehr sehr eingeschränkt arbeiten (auch ab 14 nur sehr wenig, ab 16 kommst du dann in den Bereich in dem man nennenswert verdienen kann). 1500 im Jahr sind 125 im Monat. Das ist selbst für viele, die einiges älter sind als du ein Betrag, den sie sich niemals leisten könnten. 

Was du machen könntest: deinen Onkel lieb fragen, ob er es für dich behalten kann. Kannst ihm ja anbieten, dass es dein Geburtstag- und Weihnachtsgeschenk zusammen sind. Sei aber nicht sauer wenn er nein sagt. 1500€ ist wahrscheinlich deutlich mehr, als er jemals für Geschenke für dich ausgeben würde, und das ist auch verständlich.

Auch könntest du deine Eltern fragen. Aber auch da nicht sauer sein wenn sie Nein sagen. 1500€ sind viel Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist eine Möglichkeit, Dich bei Deinem Onkel auf dem Hof nützlich zu machen. Auf so einem Hof gibt es doch immer jede Menge Arbeit ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal musst du die Kuh auch unterbringen können! Das allein wird sehr sehr schwierig und teuer! Zum Geld: eigentlich hast du keine Chance mit 12 überhaupt Geld zu verdienen da man z.B. auch Zeitungaustragen erst ab 14 machen darf. Und selbst wenn du Zeitung austragen würdest, kommst du nicht auf 1500€ im Jahr (weiß ich aus Erfahrung)! Arbeiten in einem Betrieb darfst du auch erst ab 16. Wird also sehr sehr schwer. Du könntest vlt. Für deine Nachbarn den Rasen mähen aber selbst damit verdienst du nie im Leben so viel Geld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich erstmal schön das du dich so für ein kalb einsetzt :D

Und das in deinem Alter ist etwas schwer. Aber eine Alternative währe das Kalb an einem Lebenshof zu übergeben. Auf diesen Höfen werden Tiere aufgenommen und versorgt kein Schlachten kein befruchten fürs melken die leben da einfach und sind glücklich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ipsipsi
03.05.2016, 20:20

Kennst du da einen in der Nähe von Bad Wurzach???

Ich wäre dir sehr dankbar.... Kann ich das Kalb dann trotzdem noch als meins bezeichnen?

0

Mit 12 kannst du selbst noch kein Geld verdienen, da dies Kinderarbeit wäre. Tut mir leid, aber du müsstest warten bis du mindestens 14 bist. Du kannst höchstens Taschengeld oder Geld zu Geburtstag etc. bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gäbe eine Möglichkeit, aber da ist halt nicht legal, und das sollte ich dir besser nicht vorschlagen.

Legal gbit es für dich KEINE Möglichkeit, soviel Geld zu verdienen. Und da nützt es dir auch nix, sturköpfig zu sein. Ab 13 darfst du leichte Tätigkeiten machen ,wie Zeitungen austragen, ab 15 darfst du recht viel, dann wäre es möglich, 1500 Euro im Jahr zu verdienen.

Mit 12 geht Nachbarschaftshilfe: Babysitten, Rasenmähen, Auto waschen, Einkaufshilfe. Damit verdienst du logischerweise aber keine 1500 Euro. Alles andere ist als Kinderarbeit VERBOTEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind 125,-- Euro im Monat. Auch wenn blöde Kommentare nicht erwünscht sind: Ich wäre mit 12 Jahren dankbar, wenn ich ein Zweihundertstel davon hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird schwer wegen denn jugendschutzgeseztze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unmöglich ist das nicht. Trage Sonntagszeitung aus, verdiene dabei 180 im Monat. Und bin 13. Musst halt bis zu deinem 13ten Lebensjahr warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 12 kann man sich nicht das leisten, was man als berufsttätiger Erwachsener ausgeben kann. Sich das klar zu werden, ist ganz wichtig.

Das hat mit sturköpfig nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst nicht mal wirklich arbeiten, auch, wenns blöd klingt, aber das wird nix...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kinder arbeit ist verbotzen? willst schwarz arbeiten oder wie willst das versteuern?

nein es ist auch eine gute übung loslassen zu lernen?

sind pflanzen denn keine lebewesen? wer möchte pflanzen retten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BalTab
03.05.2016, 20:30

Was bitte?

0

Was möchtest Du wissen?