Mit 12 Flaschensammeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe als Kind Dosen gesammelt und tue das auch heute noch. ;-)

Aber wenn ihr Freude dran habt, warum nicht? So lernt ihr jetzt schon wie später das Leben funktioniert: Wer etwas oder mehr erreichen will, der  muss auch was dafür tun.

Übrigens, auch wenn dein Text hier und dort noch ein paar kleine Fehler enthält, so schreibst du mit 12 dennoch um ein Vielfaches besser und verständlicher als viele Erwachsene hier. Lerne neben dem Flaschensammeln einfach genauso ehrgeizig, dann kann aus dir später was werden und du gehörst dann nicht zu denen die auch dann noch Flaschen sammeln MÜSSEN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich ein Kind war gab es das nicht. Da gab es noch gar kein Pfand.

Es ist nichts verwerfliches daran. Aber klar, ausmachen muss es jeder selbst für sich ob er das will und kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nicht extra los gegangen um zu sammeln, aber alles was zufällig in meiner Nähe stand, hab ich mitgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde das Obdachlosen es nötiger hätten als du, oder denk doch ein Suspended
Coffee zu suchen , dann hätten sie auch etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deichgoettin 09.10.2017, 14:44

Du hast vollkommen recht. Die Obdachlosen Menschen sammeln Flaschen aus Not und das ist bitter genug! Als gäb es nicht genug kleine Jobs für Kinder und Jugendliche! 

3
charmingwolf 09.10.2017, 16:07
@Deichgoettin

Bin vielleicht zu Sozial, aber wenn ich ein Obdachlose oder alte Rentnerin sehe bei
Flaschen Sammeln dann kommt mir die Wut dass sowas existieren muss.  

5

Was möchtest Du wissen?