Mit 12 betrunken, geraucht, gekifft

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Also schlimm ist es nur zum Teil..

manchmal Tabak rauchen tun viele.. Ich hab auch mit 12 angefangen zu rauchen und bin jetzt mit 30 immernoch dabei. Wenn ich bedenke wieviel zigtausend Euro ich mittlerweile dafür ausgegeben habe... schmeiß lieber einmal pro Woche 5€ in ne Spardose und Du kannst Dir nach ein paar Jahren ordentlich was leisten. Andere verrauchen 5€ am Tag.

Ab und zu mal Alkohol trinken.. Ohh ja das fing bei mir schon etwas früher an.. ist aber auch nur ab und zu mal lustig. Zum Glück war Alkohol nie so mein Fall, auch wenn ich´s damals viel zu oft auf Partys übertrieben habe. Trotz vieler Abkacker war´s wenn ich zurück blicke doch oft super lustig. Wenn ich mich mit Freunden über damals unterhalte ist es mir selbst jetzt noch ein bißchen peinlich dass ich damals so krass übertrieben hab und die die nichts getrunken haben hatten genau so viel Spaß.. Also hätt ich mir das auch sparen können.

Das mit dem Kiffen ist so ne Sache.. Ja, es ist gesünder als Nikotin und Alkohol, aber nicht in Deinem Alter. Und ja, ich habe auch schon mit 13 ein paar mal gekifft. Aber zum Glück auch nicht mehr. Mittlerweile (ich habe schon einige Jahre als Kiffer hinter mir) habe ich vieles über Cannabis gelesen und einige Dokumentationen darüber gesehen. Cannabis ist eine psychoaktive Substanz die die Struktur des Gehirns verändert und ein menschliches Gehirn ist erst mit frühestens 16 Jahren soweit entwickelt dass die Cannabinoide keinen irreversibelen Schaden hinterlassen können.

Soll heissen: Wenn Du ab 17 kiffst kann alles gut gehen, ausser Du bist psychisch labil.. Einige meiner Bekannten hatten bereits Psychosen. Glaub mir, soetwas willst Du nicht erleben und auch nicht miterleben.. Wenn Du vorher kiffst kann es den Aufbau Deines Hirns insoweit stören, dass Dir im Erwachsenenalter einige wichtige Funktionen fehlen. Klingt sehr radikal, ist aber so.

Halt Deinen Körper so gesund und sauber wie möglich. Dann wirs Du auch alt und fit genug und Du kannst Dir nachher dafür danken. ;)

(Ausserdem ist es doch besser wenn Du Dich nicht schlecht deswegen fühlst.. also tu´s nicht und Dir geht´s besser.)

Mit rauchen zerstörst du deine lunge mit Alkohol die Leber und mit Weed rauchst du meisst auch Tabak also Lunge und shisha ist noch schlimmer geht auch auf die Lunge aber dein Leben deine Entscheidung und Alkohol macht dein Hirn kaputt weils noch am wachsen ist

Heutzutage ist das irgendwie normal... dennoch finde ich es abstoßend.

gutefrage.net wird dir dein Leben verändern wenn dir jetzt alle aufzählen wie schlecht all diese dinge sind

mit 12... und ich dachte ich wäre mit 15 noch recht früh dran..

Hör auf mit den ganzen! Gesetzlich darf man soweit ich weis erst ab 14 Shisha, 18 Rauchen und Vodka trinken. Drogen sind allgemein verboten!

Du machst dich damit nur kaputt, vorallem jetzt wo du dich noch entwickelst, hör auf damit!

Hallo,

  • Anstatt hier auf Trost und Verständnis zu hoffen, solltest du mal googlen:

  • Raucherlunge

  • Raucherkrebs
  • Kehlkopfkrebs
  • Zungenkrebs
  • Fettleber
  • Leberzerose
  • Alkoholismus
  • Abhängigkeit

  • Das du mal einen Schluck Wodka getrunken hast, finde ich jetzt gar nicht so tragisch

  • Und mal am Joint gezogen haben sicher auch die meisten
  • Leider sind wie bei den meisten Drogen, die Grenzen zwischen mal probieren und ständig zu nehmen, weil man Probleme verdrängen will, sehr schwimmend.
  • Drogen in jeder Form, ob kiffen oder Saufen machen auf Dauer keinen Spaß
  • Sie lenken vom Leben ab und machen gleichgültig und dumpf
  • Sobald man wieder etwas klarer wird und mit der Realität konfrontiert wird, wird wieder nachgelegt, damit man das wahre Leben nicht ertragen muss und oft auch nicht mehr kann.
  • Frag mal einen Junkie vom Bahnhof der seit 20 Jahren spritzt und jeden Tag mehrere 100,- Euro ! auftreiben muss, um sich den nächsten Schuss setzen u können, oder dem das Spaß nacht.
  • Frag die Penner im Park, ob sie schön feiern, wenn sie total besoffen auf der Bank hängen.

Du bist ja nicht gefährdet. Doch leider machen sich sich zu wenig Leute am Anfang Gedanken, über das was am Ende kommen kann.

Und wenn du glaubst, dass dein Umgang der Falsche ist, ändere was. Du musst den Scheiß ja nicht aus Solidarität mitmachen, oder ?

Du solltest wirklich DRINGEND mit allem sowas aufhören. Ich weiß, dass sowas hart ist aber wirklich. Wenn du sowas so früh machst, machst du dir damit dein Leben kaputt. Und nein ich bin kein Moralapostel und auch erst 14.

Ich habe total Angst um meine Gesundheit aber ich habe halt einen Freund der mir wirklich sehr viel bedeutet und jedes mal wenn wir draußen sind will er dass ich trinke :(

0
@Lara0000

Verdammig noch mal dann sag zu ihm: **** Nein danke ich will nicht.****

0

Ich fände es viel besser, wenn du es nicht machen würdest.

Und, was macht es jetzt aus, wenn Du hörst, ob das schlimm ist oder nicht? Mach es in dem Alter nicht mehr und gut ist.

Dass du "schon" 13 wirst, macht es nicht besser. Du solltest dir dringend neue Freunde suchen.

Lass den Blödsinn. Rede mit deinen Eltern.

Gut ist das jedenfalls nicht, frag dich mal selbst was dir das alles bringt?!

was soll die frage? du weißt selbst dass es falsch ist, also hör damit auf! wenn du das nicht kannst (schon süchtig bist) such einen Arzt auf, sonst versaust du dir schon mit 12 dein ganzes leben

Tja der nächste schritt ist heroin oder chrystl und dann bist mit 15 oder 16 da angekommen wo man in dem alter nicht sein sollte. Hör damit auf und such dir neue, anständige freunde ...

Eine Lara mit irgendwelchen Zahlen hinter dem Namen schreibt hier häufiger irgendwelche Qualmer-Fragen.

Ich vermute, diese Frage ist (auch) ein Fake.

kannste eh nicht rückgängig machen

Du hast es ausprobiert. Das tun viele (kiffen finde ich in deinem Alter aber heftig). Mal ein v+ mit 14 ist ok, mehr aber nicht.

lernnein zu sagen !

Krank wo junge Leute wie ihr diesen Scheiß herbekommt. Das du 13 wirst sollte dich jz nicht seelisch fertigmachen. Nur ab 14 biste dann strafbar und "zum Abschuss freigegeben". Wodka, weißte wahrscheinlich schon, ist erst ab 18 freigegeben und hat schon seine Gründe wieso. Marihuana gilt als Droge und ist in Deutschland verboten. Und jz zu Shisha und Zigaretten. Weg von dem Scheiß. Ich weiß, ist ja soooo cool und meine Freunde machen's auch. Scheiß egal. Du weißt was auf Zigarettenschachteln steht!!! Und an Brustkrebs zu sterben ist nicht geil, 2 meiner Verwandten können deswegen Radieschen von unten bestaunen. Ich habe zwar Freunde,die denselben Scheiß machen, es ist aber deswegen noch lange kein Grund für mich, dasselbe zu tun. Wenn einer vom Hochhaus springt springst du ja nicht hinterher, oder???

Also leg den Scheiß beiseite und hör auf, deine Lungen mit diesem Scheiß vollzupumpen. Das gleiche gilt für Wodka, Bier und andere Spirituosen.

LG, purfan

PS: An den Bildern kannst dir ungefähr vorstellen, wie deine Lunge wahrscheinlich schon aussieht..

Schick mir hier mal bitte Bilder davon wie meine Lunge bzw Leber gerade wahrscheinlich aussieht ich finde nichts im Internet was meinen Maßen entspricht was ich geraucht bzw getrunken habe :$

0
@purfan

Hier bezüglich des Rauchens:

http://static.cosmiq.de/data/de/f65/65/f656564b4ae2450126479a28fcc6a33a_1.jpg

Ich hoffe diese Bilder öffnen dir die Augen. Wie kann man sich in so jungen Jahren so körperlich von innen zerstören. Ich werde es wohl nie wissen. Wenn du noch mehr finden willst, Google mal länger als nur 10 Minuten. Und denke mal abends, bevor du dich schlafen legst mal hin und denke auch mal selbst nach was du dir und deinem Körper antust.

LG, purfan

0

Was möchtest Du wissen?