mit 110 km/h in 70er Zone geblitzt... was nun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sicher begehen mehr Männer als Frauen Verstösse im Strassenverkehr ( wahrscheinlich gibt es mehr männliche Verkehrsteilnehmer ). Wenn ich bei meinen täglichen Fahrten auf der Autobahn oder auch auf Landstrassen bei denen einen Geschwindigkeitsbegrenzung vorgeschrieben ist, beobachte, so werde ich oft mit weit überhöhter Geschwindigkeit von Frauen überholt. Dies stelle ich auch im Baustellenbereich auf Autobahnen fest. Offenbar interessiert viele Frauen eine Geschwindigkeitsbegrenzung überhaupt nicht. Es wird in der gewohnten Geschwindigkeit weitergefahren, ganz gleich welche Einschränkungen vorgeschrieben sind.

Wenn der Tacho gerade 110 anzeigte, dann waren das mit Sicherheit real ein paar km/h weniger.Die Toleranz ist auch zu bedenken. War das ganze innerorts oder außerhalb.
Das sollte man halt wissen, sonst ist jede Antwort nur ein Blick in eine blinde Glaskugel.
Im Verkehrsportal.de gibt es einen Bußgeldrechner, wo man verschiedene Geschwindigkeiten durchspielen kann und sieht, was das kosten würde. Ein Fahrverbot sehe ich hier nicht, wenn es außerhalb geschlossener Ortschaft war.

Geldstrafe und Fahrverbot werden daraus die unweigerlichen Folgen sein!

Sag ihr, sie solle sich ihren Führerschein nochmal gut anschauen, bevor sie ihn wohl für drei Monate in den Urlaub schickt. ;-)

PepsiMaster 02.12.2008, 14:16

außerorts gibt es erst ab 41km/h Überschreitung ein Fahrverbot.

Und 3 Monate Fahrverbot gibt es außerorts sogar erst bei mehr als 61km/h Überschreitung.

0

Das kostet 75,-Euro , plus 24,-Euro Verwaltungsgebühren.Ausserdem 3 Punkte in Flensburg , jedoch kein Fahrverbot.

mani08 02.12.2008, 09:17

(ausserhalb einer geschlossenen Ortschaft)

0

Innerorts:
Das wird Sie voraussichtlich 175 Euro kosten. Hinzu kommen Gebühren von voraussichtlich 23,50 Euro. Außerdem 4 Punkte in Flensburg und 2 Monate Fahrverbot.
.
Ausserrorts:
Das wird Sie voraussichtlich 150 Euro kosten. Hinzu kommen Gebühren von voraussichtlich 23,50 Euro. Außerdem 4 Punkte in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot.

Wenne 02.12.2008, 08:58

Hmmmm - ich dachte immer 110 - 70 wären gleich 40!

nochmal den Taschenrechner such ;-P

0
Mariposa68 02.12.2008, 08:58
@Wenne

Huch schäm
Ok, nochmal

40 km/h

Innerhalb:
Das wird Sie voraussichtlich 100 Euro kosten. Hinzu kommen Gebühren von voraussichtlich 23,50 Euro. Außerdem 3 Punkte in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot.
.
Ausserhalb:
Das wird Sie voraussichtlich 75 Euro kosten. Hinzu kommen Gebühren von voraussichtlich 23,50 Euro. Außerdem 3 Punkte in Flensburg.

0
Wenne 02.12.2008, 09:00
@Mariposa68

Gut! Nacheditiert!!!

War ich mit meinem Kommentar etwas zu schnell. ;-)

0

Es war Außerort da wird es mit einem Busgeld erledigt sein !

http://www.lycos.de/auto/bussgeld-katalog/geschwindigkeitsueberschreitung_3.html

Dumm gelaufen, nun gibt es eine Strafe :-((

Das ist schon ein Hammer! Strafe muß sein!

Was möchtest Du wissen?