Mit 11 Selbstbefriedigung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lerne dich einfach kennen. Was dir so gefällt etc. Berühre dich einfach, streichel dich, benutze Finger oder Gegenstände - der Rest geht von alleine. Wenn du zu einem Orgasmus kommen möchtest ist es am Besten wenn du dir etwas in die Vagina steckst & zugleich deinen Kitzler bearbeitest. Aber probiere es einfach aus. Es gibt keine Regeln, Vorschriften oder Grenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwar nicht mit 11 angefangen aber wenn du das Gefühl hast, es gerne machen zu wollen, dann ist das in Ordnung. Dafür gibt es keine generelle Bedienungsanleitung, du musst dich einfach langsam vortasten und selber herausfinde, was du magst und was nicht. Dein Körper wird dir schon verraten, wo er gestreichelt werden möchte. Also viel Spaß dabei.

Und kleiner Tipp: Wenn dir hier Jemand anbietet es dir zu zeigen, geh besser nicht darauf ein und melde denjenigen sofort. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Isabella135,

zuerst einmal, es gibt kein "Mindestalter" für Selbstbefriedigung. Es ist in jedem Alter absolut in Ordnung, und auch erlaubt. Sogar Kleinkinder bzw. Babys entdecken ihren Körper und spüren instinktiv, dass es sich gut anfühlt.

Wie genau man es macht, dafür gibt es keine Anleitung. Es ist eben so, dass jede/r es eben anders mag.

Daher musst du es einfach selbst heraus finden, was genau dir am besten gefällt.

Probiere es einfach aus. Achte dabei darauf, dass du ungestört bist, damit du es in Ruhe entdecken kannst.

Wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren. ;)

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lerne deinen Körper kennen. Die Menschen sind verscheiden und reagieren auf bestimmte Reizungen auch nicht gleich. Selbstbefriedigung ist vom Alter unabhängig und ist weder schädlich noch ungesund. Also mach dir keine Gedanken und erforsche deinen Körper. Es gibt bestimmt auch Stellen an deinem Körper der bei Berührungen schöne Gefühle schenkt.

Du machst erst dann eigene Erfahrungen, wenn du viel ausprobierst. Lass dir dafür Zeit und entspann dich dabei. Auch Gefühle müssen reifen, deshalb sein nicht enttäuscht, wenn es nicht gleich gelingt. Dein Körper muss sich erst daran gewöhnen, um die Selbstbefriedigung genießen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spricht doch nix dagegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?