Mit 11 Jahren Geld verdienen...aber wie?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Na da gibt es leider kaum Möglichkeiten außer vielleicht für ältere Menschen was einzukaufen, wenn die das nicht mehr so gut allein können. Aber am einfachsten ist es für dich wenn du Pfandflaschen und Pfanddosen sammelst. Die aus Plastik bringen ja pro Flasche 0,25 Cents ein (aber nur die mit dem Pfandlogo) die anderen aus Glas bringen weit weniger ein (nur so zwischen 0,8 bis 0,15 Cents glaube ich) und sind auch relativ schwer und lohnen sich daher kaum aber ob du die auch sammeln willst musst du wissen. Aber so Pfandflaschen findet man ja im Grunde überall, weil die viele Leute einfach irgendwo stehen lassen - ein guter Tipp wäre villeicht für dich immer mal bei Schulen und Berufsschulen oder bei Kinderspielplätzen zu suchen. Die meisten Schüler kaufen sich Cola oder Fanta trinken das aus und werfen die Flaschen danach in die Mülleimer (als ich bei einer Berufsschule gearbeitet hatte ist mir das aufgefallen) Jeden Tag flogen da bestimmt ziwschen 3 - 4 Eus in die Mülltonne. Wenn du da gezielt nachschaust bevor die Schule aus ist, musst du die nur einsammeln bevor das die Putzfrauen machen. Selbst Müllmänner sammeln inzwischen nebenbei Pfandflaschen die sie so täglich bei ihrer Arbeit finden. Und der Sohn eines Kumpels sammlt hin und wieder auch, wenn er Geld für das Zugticket nach Hause braucht. Und obwohl es dazu noch etliche Pfandflaschensammler gibt (auch hier bei uns in der Stadt) bin ich ganz oft erstaunt wenn ich so durch die Gegend fahre und sehe das da oder da Pfandflaschen liegen (okay vielleicht später nicht mehr da viele eher nachts losgehen weil sie wohl nicht erkannt werden möchten, denn es ist ja auch irgendwie peinlich). Aber wenn die wirklich alle erst nachts sammeln gehen, hast du große Chancen viele Flaschen zu finden und wenn du jeden Tag Flaschen im Wert von 5 - 6 Eus findest hast du das Geld für den Käfig ja in ein paar Tagen zusammen. Ich würde dir aber raten Handschuhe anzuziehen wenn du sammeln gehst, zumindest würde ich das tun, wenn ich sammeln würde, denn die Vorstellung das die Pflaschen oder Dosen nicht so sauber sind (stinken ja nach Bier usw.) ist echt eklig.

DiezweiWllis 10.09.2014, 17:22

Ich wollt nicht grad Pfand sammeln ....aber das mit den älteren Menschen ist ne tolle Idee

0

Da es mit 11 Jahren ziemlich schwer sein wird, Geld zu verdienen, könntest du aber gemeinsam mit deiner Mama im Internet nach billigeren Angeboten für einen größeren Käfig suchen. Wenn ihr einen billigeren Käfig gefunden habt, könnt ihr euch doch nochmal zusammensetzen und du könntest deine Mutter dann da nochmal bitten, dass sie dir den Käfig bezahlt. Die Wellensittiche wollen sich ja auch wohlfühlen. :-)

LG

Mit 11 bist Du noch ne ganze Weile ein Kind und Deine Eltern sind für Dich verantwortlich und damit auch für das Wohlergehen Deiner Wellis.

Du kannst allerdings ne Menge sparen wenn Du nen Käfig selbst baust. Und wenn Du nen guten Plan hast läßt sich Deine Mutter ja vielleicht überreden das Material zu bezahlen.

Du könntest schauen ob du Sachen hast die du nichtmehr brauchst und die stellst du dann auf ebay. Da bekommst du das Geld vllt nicht zusammen aber es wär ein Anfang. Natürlich müsste das Konto über deine Mutter oder deinen Vater laufen da du noch minderjährig bist aber es wäre einen Versuch wert

Mismid 07.09.2014, 12:11

unter 18 darf man nicht bei Ebay verkaufen!

1
2good2betrue 07.09.2014, 12:15
@Mismid

Der Verfasser der Antwort schrieb doch, dass das Konto über den Vater oder über die Mutter laufen müsste.

Lesen hilft!

0
Eipodder 07.09.2014, 12:14

Deswegen hab ich doch geschrieben das das Konto von der Mutter oder dem Vater geleitet werden muss

0

Mit 11 Jahren bist du in keinster Weise geschäftsfähig und es ist dir nicht erlaubt, Geld zu verdienen. Mit 13 oder 14 Jahren, so genau weiß ich das gerade nicht, darfst du Zeitungen oder Prospekte austragen und monatlich bezahlt werden.

Versuchs doch stattdessen einmal mit Babysitten. Ich weiß nicht, wie gut du mit Babys klar kommst und inwiefern du das handhaben kannst, aber frag doch einfach mal bei Bekannten oder Freunden nach (wenn sie ein Kind haben), ob sie dir zutrauen, auf ihr Kind aufzupassen. Dafür kannst du dann Geld verlangen. (Ob das rechtlich ok ist, musst du allerdings mit deinen Eltern abklären!)

Viel Erfolg!

Effigies 07.09.2014, 12:21

Du weist aber auch ned was du willst.

bist du in keinster Weise geschäftsfähig

und die Verantwortung für ein Kleinkind gehen ja wohl schlecht unter einen Hut.

0
DiezweiWllis 07.09.2014, 15:35
@Effigies

Ich darf noch gar nicht auf Kinder aupsassen....ich bin selbst noch ein Kind!!.!

0
DiezweiWllis 07.09.2014, 15:35
@Effigies

Ich darf noch gar nicht auf Kinder aupsassen....ich bin selbst noch ein Kind!!.!

0
antiheldin1 09.09.2014, 00:06
@Effigies

Das kannst weder du noch ich beurteilen, wer von ihrer Familie / von ihrem Bekanntenkreis ihr das zutraut. Die ein oder anderen "Kinder" (mit 13 eher jugendlich) gibt es tatsächlich, die einen gewissen Reifegrad für derartige Aufgaben haben. Schließlich musste mein Bruder mit 12 auch auf mich aufpassen - und einen wirklichen Unterschied gibt es da nicht.

0

Es ist eigentloch illegal dast du arbeiten willst aber wenn du doch was dazu verdienen willst baby sitting oder hunde zum gassi ausphuren oder auch fur andere leute einkaufen gehen und so ich hoffe ich konnte dir helfen

Vielleicht hast du noch viele alte Sachen und kannst beim Flohmarkt mitmachenl.

mit 11 jahren bist du noch 1-2 jahren zu jung um kleinere sachen zu machen in meiner umgebung kann man mit 13 jahren zeitung austragen und mit hunden raus gehen und vm

du könntest alte sachen von dir die du nicht mehr brauchst auf ebay (durch deine mutter) oder flomärkten verkaufen. oder such auf ebay nach günstigeren käfigen

Hunde ausfuehren?? Schau mal bei ebay nach nem Kaefig oder auf dem Troedel.

DiezweiWllis 07.09.2014, 15:37

Hunde ausführen??? Wurde ich gern machen...aber ich glaube keiner würde einer 11 Jährigen ihren Hund anvertrauen...oder?

0

gar nicht! Frag Mama, Papa, Oma oder Opa

Was möchtest Du wissen?