Mit 11 Jahren Babysitten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey!

Bin zwar weder Mama noch Papa, aber ich geb trotzdem mal meine Meinung ab ;) Es kommt eben auf einige Dinge an. Wenn ich dir mein Kind anvertrauen sollte, würde ich zum Beispiel wissen wollen, ob du Erfahrung mit Kindern in diesem Alter hast, wie Verantwortungsbewusst du bist, ob du evtl. wüsstest, wie du dich im Ernstfall verhalten solltest, ob du auch immer Zeit hättest, wenn du gebraucht werden würdest. Es wäre gut, wenn du die Familie und auch das Kind schon besser kennen würdest und die Eltern auch dich kennen. Ich persönlich würde mich nicht auf eine Anzeige einer 11jährigen melden, die einfach schreibt, dass sie babysitten möchte. Es wäre besser, sich erst einige Male um die Kinder der Nachbarin oder der Tante zu kümmern, einfach so, um zu sehen, ob dir das auch liegt und ob du damit klar kommst. Dann erst würde ich mir einen ernsthaften Job suchen, sonst sieht es wahrscheinlich eher schlecht für dich aus, so ganz ohne Erfahrung.

Ich hoffe, dir etwas geholfen haben zu können, LG

Ich habe selbst eine 4 jährige Schwester......etwas Erfahrung hab ich also

0

Mit elf Jahren ist man definitiv zu jung, dafür ist die Verantwortung viel zu groß. Denn es könnte immer etwas passieren und wärst mit der Situation überfordert. Also ein klares, nein.

Einer 11-jährigen niemals. Dazu gehört Erfahrung und Verantwortung.

Nein, würde ich nicht. Du bist selbst noch ein Kind, Kinder können nicht auf Kinder aufpassen. Selbst eine 14 Jährige würde ich nicht auf mein Kind aufpassen lassen.

Ich würde es mir zutrauen (bin 11) aber denk dir mal du wärst erwachsen würdest du einem elfjährigen Kind das anvertrauen ? Aber auf deine kleine Geschwister kannst du aufpassen aber dafür bekommst du warscheinlich kein Geld

Da ich weiß, wie 11-jährige Kinder sein können - nein.

Leider nein. Du bist zu jung um die Verantwortung für ein Baby zu tragen und sei es nur für ein paar Stunden.

Was ist mit Hunden?

Was möchtest Du wissen?