mit 11 arbeiten (geld)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das wird leider nichts. Mit 13 Jahren darfst du mit der Erlaubnis der Eltern an fünf Tagen in der Woche bis max. zwei Stunden nach der Schule, aber nicht nach 18 Uhr und nicht an den Wochenenden, einer leichten Arbeit nachgehen, wobei die Schule darunter nicht leiden darf.

http://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/\_\_2.html



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 11 darfst du noch nicht arbeiten. Du könntest dich höchstens anbieten z.B. der Mama im Garten zu helfen, dem Papa das Auto putzen, für die Oma einkaufen gehen und dafür ein kleines Taschengeld kriegen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wenn ich das richtig im Kopf habe, darf man ab 13 Jahren sogenannte Minijobs verrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist in Deutschland erst ab 13 erlaubt (nur max. 4-5 stunden am tag) 

Mit 11 kannst du nichts machen Stichwort Jugendschutzgesetz! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur Nachbarn fragen ob du bei Ihnen die Straße fegen kannst oder die Hecke schneiden kannst. Oder lass deine Eltern fragen oder frag die ob du fürs Rasen mähen oderso Geld bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 11 kannst du nur in deiner Familie Betteln, oder Oma/Opa Onkel/Tante fragen ob du was machen kannst und Geld bekommst.

Aber richtig arbeiten darfst du noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter 13 Jahren ist das etwas schwierig. Frag doch einfach bei deinen Eltern oder deiner Oma nach. Vielleicht bekommst du etwas wenn du für sie Arbeiten im Haushalt erledigst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?