Mit 10 habe ich schon geraucht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Vielleicht wirst Du nicht husten - aber abhängig. Und dann?? Rauchen ist der mit großem Abstand höchste Risikofaktor für viele ernsthafte Krankheiten und verkürzt das Leben um durchschnittlich etwa zehn Jahre. Das Deutsche Krebsforschungszentrum spricht von 110.000 bis 140.000 Menschen pro Jahr, die nur in Deutschland an den Folgen des Rauchens sterben.

 Hinzu kommen über 3.000 - 3500 Nichtraucher, die an den Folgen des Passivrauchens sterben

 Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht -  Nichtraucher auch. 


Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.















Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würde es. Beim Raucher verkleben die Flimmerhäarchen durch den Teer, deshalb husten die dabei nicht. Der Husten kommt dann meißt erst Morgens wenn genügend Schleim um das ganze sitzt und wohl oder übel raus muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauch einfach nicht.Natürlich hustet man,weil man ja nicht weiß wie man rauchen/ziehen soll.Mach das bitte nicht,wenn du weiter leben willst.Es schade eibfach nur dein Körper und am meisten deine Organen.Du kannst dann so Lungenkrebs bekommen und dann stirbst.Auch wenn vlt andere von deinen Freunde jmd raucht...sei nicht so wie die.Die wissen nicht wie schnell ein Menschenleben vorbei gehen kann.Ein Mensch kann auch ohne rauchen leben...
MIT RAUCHEN IST MAN NICHT COOL,SONDERN
EINFACH NUR BEHEMMERT❗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 14yrold
23.06.2016, 23:41

Hab ich nicht vor. Danke ;)

0
Kommentar von NaNuraNa
23.06.2016, 23:42

☺😊

0

Es ist ganz normal das man husten muss wenn man das nicht gewöhnt ist, die Lunge ist ja auch nicht dafür gemacht, darum ist es ja auch schädlich. Das Husten würde sich im laufe der Zeit legen. Ich würde jedoch abraten es weiter oder wieder zu machen, egal in welchen Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dss Husten kommt davon das dein Körper noch nicjt daran gewohnt ist und wenn du langennicht geraucht hast wirst wieder husten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 14yrold
23.06.2016, 23:32

Danke

0

Ja klar am Anfang ist es immer sehr Gewöhnungsbedürftig und kratzt auch im Hals mit der Zeit geht das aber weg.

Aber fang gar nicht erst an mit dem Rauchen das ist nicht so der Hit in Sicht auf Gesundheit und Geldbeutel. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du würdest wieder anfangen zu husten. Wie lange ist das her?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 14yrold
23.06.2016, 23:31

4 Jahre, hab gehört dass man nur einmal hustet also beim ersten Mal. Danke.

0
Kommentar von 14yrold
23.06.2016, 23:34

Ok hab ich auch nicht vor. Dankeschön. :)

0

Du darfst halt nicht zu lange und zu starke Lungenzüge nehmen sondern immer nur so 2 sek oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lustigerweise war es bei mir nie so das ich als ich mit dem rauchen angefangen habe gehustet habe. Daher habe ich den schluss gezogen das es eher eine frage der technik ist als gewöhnung.

Zumal ich mit ungefilterten zigarillos angefangen habe. (eventuell hat das einfach die gewöhnung beschleunigt, auch mag ich es wenns kratzt)

Aber zur frage:

Ich erachte es warscheinlich das du nochmal husten würdest. Und rate dir definitiv weiterhin die finger davon zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?