Mister X hat ein Wertpapierdepot. Er beantragt Sozialhilfe. Das Depot ist am Tag des Antrags 5001,37 wert. Erhaelt er die volle Sozialhilfe abzueglich 1,37 €?

2 Antworten

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

In Deutschland kann nur Arbeitslosengeld II beantragen, wer in Deutschland gemeldet ist und der Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt zur Vergügung steht.

Vermögen ist nach § 12 SGB II anzurechnen.

In Portugal gilt portugiesisches Recht.

Also angenommen Mister X ist 50, Deutscher mit Aufenthalt in Deutschland. Dann darf er also 8.250 € Vermoegen haben das nicht angerechnet wird. Angenommen er hat Aktien mit einem Wert von 8300 € erhaelt er dann im ersten Monaten vollen  Sozialhilfesatz abzueglich 50 €? Gibt es auch Freibetraege in Portugal (angenommen er wurde da eingebuergert, da er dort 7 Jahre lang lebte)?

0
@Struffel9950

Er lebt heute in Deutschland also gilt deutches Recht für ihn.

Vermögen welches den Freibetrag überschreitet muss aufgebraucht werden, bevor ein Anspruch auf SGB II Leistungen entsteht.

0

C in Peru mit  Indischem Pass ?

Ein Europäer bekommt einen Pass , als Reisedokument , mehr nicht ! Ansonsten hat er nationale Personalpapiere .


P-Konto. Paypal hin und her überwiesen. Überschreite ich dadurch den Freibetrag?

Guten Abend zusammen. Wie läuft das ab, wenn ich ein P-Konto habe und ich meinem Paypal Konto Geld gutgeschrieben habe, dieses aber wieder zurück überwiesen habe da ich es doch nicht online benötigte? Wird die Gutschrift von Paypal als zusätzlicher Betrag auf meinem Konto berechnet? Denn dann würde ich den Freibetrag überschreiten!? Zb.: Anfang des Monats: 900€ 300€ an Paypal überweisen 300€ zurück an mein Konto überweisen

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Doppelte Staatsangehörigkeit bei ESTA Antrag?

Hallo zusammen, ich hab (mal wieder xD) ein paar Sorgen bezüglich meiner USA Reise. Beim Ausfüllen des ESTA Antrags muss man angeben, ob man eine zweite Staatsangehörigkeit besitzt. Diese besitze ich (die russische) Allerdings steht in meinem russischen Pass ein anderer Nachname als im deutschen Personalausweis. Ich trage nämlich den Namen meines Stiefvaters. Ist das schlimm? Oder muss ich Papiere mitnehmen, die belegen, dass eine Einbenennung in Deutschland stattgefunden hat?

...zur Frage

P-Konto Rücklastschrift, wer trägt die Gebühren?

Hallo zusammen, folgende Frage bzw. Sachverhalt:

zum 4.9. wurde offiziell mein Insolvenzverfahren eröffnet, am 19.9. habe ich mein Konto in ein P-Konto umgewandelt. Mit der Umwandlung wurde dann mit der "Pfändung" zum 4.9. rückwirkend begonnen. In diesem Moment war mein Konto auf einmal auf Eis gelegt und diverse Kartenzahlungen (per Unterschrift/Lastschrift) wurden zurück gebucht. Gehaltstag hatte ich im übrigen am 15.9., somit hatte ich jetzt urplötzlich gar kein Geld mehr zu Verfügung - was aber die Bank und auch niemanden sonst interessiert. :-S

Nun ist es so, dass ich ordentlich Gehalt verdiene, deutlich über dem Grund-Freibetrag liege und die Pfändung ja über meinen Arbeitgeber läuft. Bedeutet, da es Doppelpfändung nicht gibt, ich selbstverständlich über meinen, mir ausgezahlten, Lohn verfügen kann. Dazu ist, weil wir ja in einem Bürokratiestaat leben, selbstverständlich ein Antrag beim zuständigen Insolvenzgericht erforderlich - hab ich eingereicht und warte nun auf rückwirkende Freigabe meines Geldes, sobald dazu ein Beschluss verfasst wurde. (Ist ja nicht so, als würde man Geld zum Essen kaufen benötigen)

Nun zu meiner eigentlichen Frage, hat jemand mit so einer Situation schon Erfahrung?

Die Rücklastschriften werden ja sicher irgendwann wieder eingezogen oder wahrscheinlich bekomme ich Mahnungen... Eine Firma hat heute versucht die EC-Karten-Zahlung erneut einzuziehen, wo der eigentliche Kaufbetrag schon um 15€ Gebühren erhöht wurde... werden mir diese Gebühren erstattet, da die Freigabe rückwirkend zum 4.9. erteilt wird?

Und eine allgemeine Frage: Überweisungen, die nach dem 4.9. auf mein Konto erfolgten, von Privatpersonen, sind diese automatisch alle abgeführt wurden und daran komme ich nicht mehr ran? :-(


Ich danke schon mal für Erfahrungsmeldungen und Antworten. :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?