Missverständnis beim Bürgerbüro bzgl. der Religionszugehörigkeit und deswegen Steuernachzahlungen für 2 jahre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder das Schreiben der Kirche ignorieren oder einfach denen klarmachen, dass es keinen Austritt gab, da nie ein Eintritt erfolgt ist.

Ich kann nur aus einem Haus rausgehen, wenn ich vorher drin war. .-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teilen Sie der Landeskirche den Sachverhalt so mit, wie er sich zugetragen hat. Verweisen Sie auf die Bearbeiterin beim Bürgerbüro. Teilen Sie der Landeskirche auch die Erreichbarkeit der Bearbeiterin mit. Bitten Sie um Bestätigung des Eingangs Ihres Schreibens bei der Landeskirche. Senden Sie Ihr Schreiben an die Landeskirche in Kopie auch an das Bürgerbüro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?