Misstrauen gegen den Vorsitzenden. 4 Vorstandsmitglieder Amt niedergelegt. Kassenprüfung ist erfolgt; Wer beruft Mitgliederversammlung ein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Falls deine Frage noch von Belang ist (ist ja schon ein paar Wochen her):

Ein Teil deiner Fragen könnte schon durch eure Satzung beantwortet werden...

Ein Problem sehe ich darin, dass 4 von 5? 7? Vorstansmitgliedern ihr Amt niedergelegt haben, also die Mehrheit. Damit bleiben euch leider verschiedene Instrumente verschlossen und ihr könnt nur noch auf Mehrheiten eurer Mitglieder hoffen.

Bei uns steht z.B., dass eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden kann, wenn die Mehrheit der Vorstandsmitglieder oder 10% der Mitglieder dies wünschen. Gibt es dazu bei euch einen entsprechenden Passus? Die beiden Kassenprüfer scheinen mir mit 2 Leuten für die Einberufung zu wenig. Das sind doch auch nur ´normale´ Mitglieder oder sind die vom Amtsgericht bestellt?

Zur A.MV könnten dann Anträge gestellt und in der A.MV beschlossen werden, z.B.:

-  Entzug der Kto.-Vollmacht des 1. Vorsitzenden     oder

-  Ausschluss des 1. Vorsitzenden als Vereinsmitglied, weil vereinsschädigend       oder

-  eine komplette Neuwahl des gesamten Vorstandes. Sollte sich der alte wieder als neuer Vorsitzender andienen, wird er einfach nicht gewählt. In allen 3 Fällen hätte er jedenfalls keine Kto.-Vollmacht und in 2 Fällen auch keinen Vorsitz mehr.

aber ohne eure Satzung zu kennen, ist das wirklich schwer zu beantworten.

Unabhängig davon, müssen die Unregelmäßigkeiten nachweisbar sein und ihr stellt hoffentlich Betrugsanzeige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olivengruen
06.08.2016, 15:43

p.s. streng genommen besteht euer verein sowieso nicht mehr, wenn bis auf den vorsitzenden der geschäftsführende vorstand zurückgetreten ist und nicht kommissarisch weitergeführt wird. es muss also schnell eine neuwahl des vorstandes her, sonst müsst ihr euch aus dem vereinsregister austragen lassen. ich hoffe, ihr könnt möglichst viele vereinsmitglieder mobilisieren, eine A.MV einzuberufen und neu zu wählen!

0

Was möchtest Du wissen?