Misssbrauch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann sein. Muss aber nicht.

Dass man Dinge die anderen nahestehenden passiert sind als eigene Erlebnisse erinnert, ist übrigens gar nicht so selten.

Ebenso könnte es sein dass mit wem anders was passiert ist und du das wg deiner Schwester auf deinen Vater überträgst...

Ohne klare Erinnerung kann man da garnix zu sagen.

Dennoch könnte dir eine Traumatherapie helfen, egal ob und was passiert ist, denn deine Gefühle sind ja da und sind real und sollten behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder gehst du einfach nicht mehr zu deinem Vater oder machst mal eine Therapie! Anscheinend denkst du nur weil es eventuell deiner Schwester passiert ist hat er es auch mit dir gemacht! Du könntest dir diese Bilder auch echt nur ein bilden! Rede mal mit einem Psychologen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveBTK
06.07.2016, 16:05

Einbilden tu ich mir das aufkeinen Fall! Habe mit meinem Psychologen darüber geredet seit dem sind ja diese Bilder (wieder) da... 

0
Kommentar von Peppi26
06.07.2016, 16:11

naja das Problem ist je mehr man etwas glaubt umso realer wird es, obwohl es nie passiert ist!

0

Möglich, aber ohne klare Erinnerung ist der ganze Sachverhalt schwierig. Vielleicht bekommt es ja ein Psychologe heraus. In Hypnose sollen auch verschüttete Erinnerungen abrufbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?