Misshandelter Hund will nicht gassi?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Hund braucht viel Zeit. Lass ihn erstmal ankommen. Setz Dich zu ihm, sprich ruhig mit ihm und warte, bis er von sich aus auf Dich zukommt. Das kann natürlich lange dauern. Jetzt schon was von ihm zu fordern geht nicht. Da er an der Leine misshandelt worden ist, verbindet er diese mit Schmerzen. Wenn Du merkst, dass er Vertrauen zu Euch gefasst hat, dann leg ihm die Leine neben seinen Platz und lass sie dort. Er soll merken, dass keine Gefahr davon ausgeht. Das wichtigste ist Geduld.

Alles Gute für Euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kannst mal versuchen ob er mit einem Geschirr besser zurecht kommt. Ich wäre im Normalfall bei einem Kangal nicht der Freund von Geschirr, aber vielleicht macht ihm der Zug am Hals einfach so große Angst weil er stranguliert wurde? Könnte ja sein. Ein Versuch wäre es wert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du sicher, dass er ausgesetzt und misshandelt wurde?
Ich mein.. was ist wenn er nur abgehauen ist und nun total verängstigt ist, da er die neue Umgebung nicht kennt und ihm seine Bezugspersonen fehlen?

Ist es in der Türkei einfach möglich einen Hund von der Straße aufzunehmen?

Wenn das alles so stimmt, dann erstmal Hut ab, dass ihr ihn aufgenommen habt und ihr solltet mit ihm zu einem Tierarzt gehen und erstmal feststellen ob er ggf. einen Chip hat, einen Pass anlegen lassen etc. Und ihn natürlich gründlich untersuchen lassen.
Der Hund wird viel zeit brauchen, bis er sich auf dich einlässt. Vielleicht solltest du ihm erstmal ein paar Tage Ruhe gönnen an einem schönen bequemen Schlafplatz und mit ihm in den Garten gehen fürs Geschäft. Ihn Ggf. Auch mit leckerlies oder Spielzeug animieren, das Geschäft draußen zu erledigen und ihn sehr sehr viel Loben.

Armes Tier.

Liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elunax
16.07.2017, 22:43

achja und sollte er erstmal kein Geschäft erledigen, Mach dir keine sorgen... meiner hat ganze 4 Tage gebraucht bis er gefressen/ getrunken hat und endlich gepinkelt hat... Stress ist furchtbar für Tiere

0

Gib dem Hund noch ein bisschen Zeit das er sich an dich gewöhnt bring ihn sein essen und schenke ihm viel Zeit kangals sind sehr emotionale hunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?