Missgelungene Überraschungsfeier vom Freund?

6 Antworten

Ich verstehe dein Problem nicht. Du feierst doch sowieso erstmal mit deinen Leuten und zwar an deinem Geburtstag so, wie es für dich passt.

Dann lass ihn doch einen Tag später sein Ding da machen und sieh das einfach nicht als Geburtstagsfeier an, sondern als Familientreffen von ihm, zu dem du hin gehst. Dann lernst du die auch besser kennen und hast vielleicht irgendwann mal einen besseren Bezug du denen.

Ist ja nicht so, als wäre das einzige, das für deinen Geburtstag geplant ist.

Wenn diese ominöse Überraschungsfeier nicht an Deinem Geburtstag stattfindet, dann ist dagegen nichts einzuwenden... Nimm dir irgend etwas vor für den Sonntag, z.B. Kino-Besuch um 17 Uhr oder ähnliches und verabrede dich mit einer Freundin oder sogar deiner Mutter... und lass es deinen Freund wissen.

Am Freitag deinem wirklichen Geburtstag machst du was mit deinen Lieblingsmenschen.

Sag das es dir Sonntag nicht passt& du am Wochentag mit ihm gemütlich feiern möchtest (nichts besonderes). Gib der Familie keine Chance dir den Tag zu ruinieren.

Das ist wirklich eine gute Idee.. ich hatte ihm den Sonntag aber versprochen.. dann müsste ich lügen um mich aber an diesem Tag nicht zu treffen .. da er natürlich fragen wird, wieso ich keine Zeit habe..

0
@onezdirection

Dann bitte deine Mutter oder deinen Vater darum das sie dich zu einem „Notfall“ irgendwo mitnehmen und ihr weg fahrt. Vielleicht fallen auch den beiden irgendwelche Ideen ein? Wenn sie hören was da dein Freund da fabrizieren will, schreiten sie vielleicht sehr gerne ein. Immerhin wurde keiner davon eingeladen die Tochter feiern zu können mit den anderen Eltern.

1
@Diemonds

weiterer Fakt: Er hat es meiner Mutter erzählt und sie hat es mir erzählt da sie wusste dass mich das nur traurig machen würde und nicht freuen würde.. sie ist auch die einzige die eingeladen ist. Vielleicht werde ich es aber wirklich so machen. Du warst mir eine große Hilfe danke !

0

es ist doch schön, vielleicht will er gerade deswegen seine familie mit dir zusammenbringen und dass man besser miteinander auskommt (seid ihr in einer beziehung?). ausserdem ist freitag dein geburtstag, da hast du doch zeit für deine eigene familie.

Wir sind sogar verlobt. Klar kann er das tun ist auch ein netter Gedanke, aber wieso wird meine Familie so außen vor gelassen und missachtet , verstehst du? außerdem ist es ja nicht einfach ein Treffen, sondern es geht um meinen Geburtstag, daher trifft es mich auch so ..

0
@onezdirection

sage ihm, dass du dich so auf sonntag freust, weil ihr da deinen geburtstag feiert also du und deine familie. ;) dann feiert ihr entweder zusammen oder er verschiebt es.

1
@onezdirection

Vielleicht nimmt er an, dass du schon groß bist, und eine Feier mit deiner Familie alleine organisieren kannst.

2
@MaraMiez

Klar darum geht es auch nicht. Jedoch würde ich wenn ich eine Überraschungsfeier für jemandne organisiere, hauptsächlich seine Freunde und Familie einladen.. ist doch logisch oder ?

1
@onezdirection

Das muss er doch aber nicht, wenn du vorher mit denen sowieso schon feierst.

1
@MaraMiez

Ne ich hatte nicht vor mit ihnen zu feiern, nur mit meinen Freundinnen..

1

Okey, das ist so kindisch von dir. Und ihr seid VERLOBT! Bist du gerade 19 geworden? Die Frage ist: Feierst du sonst irgendwann mit deiner Familie? Am Freitag oder am Samstag? Vllt möchte er ja nur deinen Geburtstag als Vorwand nehmen, dass du seine Familie besser kennen lernst.

Was ist dir lieber?

Eine Feier bei der deine Familie bei dir ist und die Familie deines Freundes seltsam daneben stehen

Oder 2 getrennte Feier?

Omg du scheinst es echt nicht zu checken. Ich finde das einfach nur absolut egoistisch, ich meine wenn er eine Party für MICH organisiert dann könnte er ja meine Fam auch einladen ?! Ist doch klar dass man seinen Geburtstag mit seinen Liebsten verbringen will?? Ich hätte nicht dagegen wenn deine Fam da auch kommt aber es so einseitig zu machen, find ich einfach nicht okay! Nur um dieses Prinzip geht es. Es ist ja nicht einfach ein Familientreffen sondern eine Feier die für mich organisiert wird! Außerdem kennen sich unsere Familien durch unsere Opas die seit ihrer Kindheit befreundet also kennen sich unsere Familien und dennoch macht er sowas weißt du darum gehts mir..

0

Was möchtest Du wissen?