Missempfindungen in den Unterschenkeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das hatte ich auch. Habe dann angefangen Magnesium zu nehmen. Seitdem ging es langsam weg. Sollte der Unterschenkel allerdings warm werden und geschwollen aussehen könnte das auf eine Thrombose hindeuten. Dann muss man schnell zum Arzt Bzw ins Krankenhaus. Wadenkrämpfe und Missempfindungen   deuten aber wie gesagt eher auf Magnesiummangel hin. Ich hatte auch ein kribbeln in Händen und Füßen, welches durch das Magnesium auch verschwunden ist. Im Zweifelsfall sollte man natürlich einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?